Anstieg an Corona-Patienten im Krankenhaus

Erneut sinkt die Corona-Inzidenz in Hamburg. 306 neue Fälle meldet die Sozialbehörde am Mittwoch. Damit liegt die Inzidenz inzwischen bei 134,7. Wie aussagekräftig diese Zahl nach den Osterfeiertagen und Meldeverzögerungen ist, ist aber noch ungewiss. Deutlich gestiegen ist die Zahl der Personen im Krankenhaus. Dort werden aktuell 305 Personen mit einer COVID-19-Infektion behandelt. 102 von ihnen auf der Intensivstation.