Illegales Glücksspiel & Verstöße gegen Corona-Verordnung: Razzia in Harburg

Razzia in Harburg. Gestern Abend haben Einsatzkräfte der Polizei einen albanischen Kulturverein in der Neuen Straße durchsucht. Insgesamt wurden 10 Personen angetroffen, die gegen die Corona-Eindämmungsverordnung verstießen. Gegen sie wurden Bußgeldverfahren eingeleitet. Außerdem wurden mehrere illegale Glücksspielautomaten durch die Beamten sichergestellt. Die Hamburger Feuerwehr rückte an, um bei dem Abtransport der Geräte zu helfen. Zuvor hatte es Hinweise auf illegale Zusammenkünfte und Glücksspiel in dem Verein gegeben. Die Ermittlungen dauern an.