Ein bestätigter Corona-Fall bei den Crocodile

Nach zwei Corona-Verdachtsfällen bei den Crocodiles Hamburg hat sich nur ein Fall durch einen PCR-Test bestätigt. Das teilte der Verein am Montagabend mit. Der Spieler sei aber weiterhin symptomfrei. Damit muss das gesamte Team in Quarantäne bleiben. Das Spiel gegen den Herner EV war am Sonntag schon abgesagt worden. Die Krokodile stehen nach 41 absolvierten Partien auf Rang sechs der Oberliga Nord.