Bleibt der Klimaschriftzug in der Mönckebergstraße dauerhaft?

Der Fridays-For-Future-Schriftzug in der Mönckebergstraße soll dauerhaft bleiben. Das strebt die Gruppe der Klimaaktivisten nun an. Es würden zeitnah Gespräche mit den zuständigen Behörden, Vertretern des Senats und der Bürgerschaft, dem City Management sowie der Kunst- und Kulturszene geführt werden. Seit Freitag ist auf der Hamburger Einkaufsstraße der 60 Meter lange Schriftzug "Wir alle für 1,5 Grad" zu lesen. Damit will Fridays For Future anlässlich des siebten globalen Klimastreiks Aufmerksamkeit für die Bekämpfung der Klimakrise schaffen. Ursprünglich war der Verbleib des grün-weißen Schriftzuges für 4 Wochen genehmigt worden.