Tschentscher für Lockdown-Verlängerung

Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) plädiert bei dem heutigen Bund-Länder-Gipfel für eine Verlängerung des Lockdowns und eine Verschärfung der Corona-Maßnahmen. Weiterhin rät er dringend von Reisen über Ostern ab. Hamburg hat bereits am Freitag die "Notbremse" gezogen, da der Inzidenzwert an drei aufeinanderfolgenden Tagen den Schwellenwert von 100 überschritten hat und zieht erste Öffnungsschritte zurück. Bei den Beratungen heute soll, laut Medienberichten, außerdem die bundesweite Verlängerung des Lockdowns bis zum 18. April beschlossen werden.