Senat beschließt Gesetzentwurf zur Grundsteuer

Bis 2025 muss in Deutschland eine neue Grundsteuerregelung her. Die alte Regelung hatte das Bundesverfassungsgericht 2018 für verfassungswidrig erklärt. Für Finanzsenator Andreas Dressel war aber schnell klar: Das vom Bund geplante Modell passt nicht zu einer Großstadt wie Hamburg - die Kosten für Steuerpflichtige wären zu hoch. Hamburg will daher einen anderen Weg gehen. Am Dienstag hat der Senat den Gesetzentwurf beschlossen.