Ausweitung des HVV-Bereichs angekündigt

Ausweitung des HVV-Bereichs angekündigt: Ab Januar 2022 soll der Kreis Steinburg in Schleswig-Holstein in den Hamburger Verkehrsverbund aufgenommen werden. Das gab die Verkehrsbehörde heute bekannt. Finanziert wird die Verbundausweitung von den Partnern Hamburg, Schleswig-Holstein und dem Kreis Steinburg. Der Hamburger Anteil beläuft sich dabei auf rund 1 Millionen Euro. Laut Verkehrsbehörde pendeln täglich über 6.000 Menschen aus dem Kreis Steinburg in die Hansestadt, für die künftig nun ebenfalls der HVV-Tarif gelten soll.