Niendorf: Mann bei Wohnungsbrand verletzt

In Niendorf ist in der Nacht zu Freitag ein Feuer in einer Wohnung im 4. Stock eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Beim Betreten der Brandwohnung fanden die Einsatzkräfte der Feuerwehr den Bewohner bewusstlos auf dem Boden liegend vor. Er wurde noch vor Ort notärztlich behandelt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Die Brandursache ist noch unklar, die Polizei hat die Ermittlungen übernommen.