Werkzeuge bei Razzia sichergestellt

Bei einer Razzia in Billstedt und Horn wurden heute Vormittag hochwertige Werkzeuge und mehrere Flachbildfernseher sichergestellt. Im Fokus der Ermittler standen drei Tatverdächtige Männer. Sie stehen im Verdacht, für eine Serie von etwa 20 aufgebrochenen Handwerkerfahrzeugen im letzten Spätsommer verantwortlich zu sein. Die Ermittlungen dauern weiter an. Die drei Verdächtigen blieben auf freiem Fuß, da keine Haftgründe vorlagen.