HSV nach Derbypleite in der Krise

Mit dem späten 1:0-Siegtreffer hat der FC St. Pauli den Stadtrivalen HSV gestern Abend im Derby endgültig in eine tiefe Krise geschossen. Für die Kiezkicker ist es bereits der fünfte Sieg in Folge. Bei den Rothosen werden Erinnerungen an die vergangenen zwei Spielzeiten wach. Die Hamburger stürzen vom ersten auf den vierten Tabellenplatz. Der HSV droht erneut den Aufstieg zu verspielen.