Hamburg, 06.12.2020 03:03 Uhr

Stadtgespraech


14:54 Uhr | 20.11.2020

Heße bestreitet Vertuschung von Missbrauchsfällen

Erzbischof Heße lässt ZDK-Amt ruhen

Hamburgs Erzbischof Stefan Heße lässt ab sofort sein Amt als Geistlicher Assistent des Zentralkomitees der Katholiken ruhen. Das geht aus übereinstimmenden Medienberichten hervor. Demnach ziehe Heße diese Konsequenz aus dem Kölner Missbrauchsskandal, nachdem Mitglieder der katholischen Laien-Organisation ihn dazu aufgefordert hatten. Er selbst bestreite jedoch, die Missbrauchsvorwürfe vertuscht haben zu wollen. Seit 2006 war er Personalchef, anschließend Generalvikar im Kölner Erzbistum.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

01.12.2020

Kohlekraftwerk Moorburg kann vom Netz gehen

Das Kohlekraftwerk Moorburg könnte schon 2021 stillgelegt werden. Der Betreiber Vattenfall erhielt heute die Genehmigung der Bundesnetzagentur. Vor der Abschaltung bedürfe es... [mehr]

27.11.2020

Hotels öffnen über die Feiertage für Privatgäste

In einer Sondersitzung hat der Hamburger Senat heute über die Ministerpräsidenten-Beschlüsse vom Mittwoch beraten. So ist nun auch offiziell in der Hamburger... [mehr]

26.11.2020

1.200 Lichter beleuchten die Alstertanne

Seit 18:30 Uhr beleuchten wieder 1.200 Lichter die Alstertanne. Die Beleuchtung soll auch in diesem Jahr ein Symbol der Zuversicht und des Optimismus auf der Binnenalster... [mehr]

30.11.2020

Glühwein-Außerhausverkauf unter Auflagen

Zur richtigen Weihnachtsvorbereitung hier bei uns in Deutschland gehören natürlich auch die Weihnachtsmärkte. Normalerweise gibt es fast in jedem Hamburger Stadtteil einen oder... [mehr]

24.11.2020

Kirsten Boie lehnt Elbschwanenorden ab

Die Hamburger Kinder- und Jugendbuchautorin Kirsten Boie hat den Elbschwanenorden 2020 des Vereins Deutsche Sprache abgelehnt. Hintergrund seien rechtspopulistische Äußerungen... [mehr]

27.11.2020

Erneuter Warnstreik im ÖPNV

Aufgrund des angekündigten Warnstreiks im öffentlichen Nahverkehr, müssen sich Fahrgäste der HOCHBAHN am Sonnabend darauf einstellen, dass keine Busse und U-Bahnen fahren. Laut... [mehr]

29.11.2020

104 neue Corona-Fälle gemeldet

104 neue Corona-Infektionen hat die Hamburger Gesundheitsbehörde am Sonntag registriert. Im Vergleich zum Sonntag vergangener Woche ist der Anstieg damit leicht zurückgegangen.... [mehr]

25.11.2020

Politik setzt sich für Bornplatzsynagoge ein

Sie soll wieder aufgebaut werden, die Bornplatzsynagoge im Grindelviertel. Das hat die Bürgerschaft schon vor Monaten beschlossen. Heute zeigten neben Hamburgs Erstem... [mehr]

29.11.2020

Corona erschwert Ausbildungsstart

Corona erschwert Schulabgängern den Wechsel in die Ausbildung. Insgesamt 1.750 Schülerinnen und Schüler sind in diesem Jahr nach Klasse 10 direkt ins Berufsleben gestartet.... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: 8 Monate Pandemie

Sendung vom 26.11.2020

Gut beraten - der Expertentalk

Lösungsansätze für eine bessere Zukunft

Sendung vom 24.11.2020

Betrifft Hamburg: HafenCity

Der neue Stadteingang Elbbrücken und Mobilitätswende in der HafenCity

Sendung vom 11.11.2020