Hamburg, 06.12.2020 01:40 Uhr

Blaulicht


13:08 Uhr | 17.11.2020

Marihuana-Plantage in der Wohnung entdeckt

Zwei Männer nach Explosion festgenommen

Nach der Explosion gestern Mittag in einem Wohnhaus in Barmbek-Nord, hat die Polizei zwei Männer vorläufig festgenommen. Die beiden 32- und 39-Jährigen stehen unter Verdacht, die Explosion fahrlässig herbeigeführt zu haben. Nach ersten Ermittlungen sollen die beiden Männer eine Marihuana-Plantage in der Wohnung betrieben haben. Zur Herstellung von Betäubungsmitteln nutzten sie offenbar Chemikalien, die zu der Explosion geführt haben sollen. Der 32-Jährige war am Dienstag mit schweren Brandverletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden. Der 39-Jährige war leicht verletzt mit dem Fahrrad geflüchtet, konnte aber am Abend am Hauptbahnhof gefasst werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,19 Promille. Beide Männer sind inzwischen mangels Haftgründen wieder entlassen worden. Das Gebäude wurde von Baustatikern für unbewohnbar erklärt. Die Ermittlungen dauern an.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

25.11.2020

Urteil im Prozess um tödlichen Autounfall

Im Prozess um einen tödlichen Autounfall auf der Sievekingsallee im Oktober 2019 ist ein Angeklagter wegen fahrlässiger Tötung zu zehn Monaten Haft auf Bewährung verurteilt... [mehr]

26.11.2020

Tote Person aus Brandwohnung geborgen

Bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus Eilbek hat die Feuerwehr am Mittag eine tote Person aus der Brandwohnung geborgen. Die Person hatte schwere Verbrennungen erlitten,... [mehr]

02.12.2020

Großalarm in Bad Segeberger Kliniken

Großalarm in den Segeberger Kliniken. Im Keller des Krankenhauses in Bad Segeberg ist gestern Abend ein Feuer ausgebrochen. Rund 150 Einsatzkräfte waren vor Ort und konnten den... [mehr]

30.11.2020

1,2 Mio. Euro Einnahmen durch Bußgelder

Hamburg hat schon über 1,2 Millionen Euro an Corona-Bußgeldern eingenommen. Am häufigsten musste aufgrund von Verstößen gegen den Mindestabstand gezahlt werden. Bis zu 150€... [mehr]

19.11.2020

1000. Auto sichergestellt

Jubiläum: Gestern Abend hat die Dienstgruppe Autoposer das 1000. Fahrzeug seit Gründung der Gruppe 2017 sichergestellt. Wie die Polizei gegenüber Hamburg1 bestätigte, sei der... [mehr]

02.12.2020

Mann nach Bombendrohung festgenommen

Eine schwer bewaffnete Einheit der Polizei hat am Vormittag einen Mann in seiner Wohnung in Hamburg-Lurup festgenommen. Der 53-Jährige soll dem Jobcenter Osdorf zuvor am... [mehr]

24.11.2020

Barmbek: Zwei Personen bei Unfall verletzt

In Barmbek ist es am Mittag zu einem schweren Unfall auf der Kreuzung Fuhlsbüttler Straße/Meister-Bertram-Straße gekommen, bei dem ein PKW umkippte und auf dem Dach liegen... [mehr]

03.12.2020

Öffentlichkeitsfahndung nach Messerangriff

Die Polizei fahndet nach einer gefährlichen Körperverletzung mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem bislang unbekannten Täter. Der ca. 1,80 m große Mann hatte vor... [mehr]

21.11.2020

Polizei nimmt mutmaßliche Einbrecher fest

Nach einem Raubüberfall hat die Polizei am Freitagabend drei Männer festgenommen. Sie sollen nach ersten Erkenntnissen zuvor bei einem Einbruch in Othmarschen von der... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: 8 Monate Pandemie

Sendung vom 26.11.2020

Gut beraten - der Expertentalk

Lösungsansätze für eine bessere Zukunft

Sendung vom 24.11.2020

Betrifft Hamburg: HafenCity

Der neue Stadteingang Elbbrücken und Mobilitätswende in der HafenCity

Sendung vom 11.11.2020