Hamburg, 27.11.2020 15:24 Uhr

Gesellschaft


18:57 Uhr | 04.11.2020

Neubau soll trotz Protest gebaut werden

Streit um Sternbrücke dauert an

Seit 2005 steht es schon fest: Die denkmalgeschützte Sternbrücke muss saniert oder komplett neu gebaut werden. Der Eigentümer "Die Deutsche Bahn AG" will das hundertjährige Bauwerk durch eine neue Konstruktion ersetzen. Denn nur so könnten die Kosten für den Abriss und den Neubau auf zwei Schultern getragen werden. Die Bahn und die Stadt Hamburg würden sich die Kosten teilen. Und auch die Behörde für Verkehr und Mobilitätswende hat so ein "Wörtchen" mitzureden. Gestern macht der Verkehrssenator Tjarks nochmal deutlich, dass ein Neubau gemäß den Plänen der Deutschen Bahn die Mobilitätswende vorantreibe.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

26.11.2020

Lernferien auch im Frühjahr an Schulen

Hamburgs Schüler können auch im Frühjahr wieder das Angebot der so genannten Lernferien wahrnehmen. Das hat die Hamburgische Bürgerschaft am Mittwoch beschlossen. Die Schüler... [mehr]

25.11.2020

Achtsamkeitstraining für Kinder

Monika Zöllner spricht mit der Geschäftsführerin von "Hamburger Sonntagskinder", Christine Hippelein. [mehr]

25.11.2020

Corona: 363 Neuinfektionen gemeldet

Das Corona-Infektionsgeschehen in Hamburg bleibt weiterhin auf erhöhtem Niveau. Seit Dienstag sind 363 neue Fälle gemeldet worden. Der Inzidenzwert ist dadurch leicht gestiegen... [mehr]

25.11.2020

Corona: 54 Neuinfektionen an Schulen

An den Hamburger Schulen sind am Mittwoch 54 Corona-Neuinfektionen gemeldet worden. Das gab die Schulbehörde heute bekannt. Die neuen Fälle teilen sich auf 40 Schulen auf.... [mehr]

25.11.2020

Medien: Massenimpfungen in Hamburg ab 15.12.

Der Start der Massenimpfungen in den Hamburger Messehallen soll am 15. Dezember erfolgen. Das meldet das Hamburger Abendblatt. Ein Sprecher der Sozialbehörde konnte den Termin... [mehr]

23.11.2020

Diskussion um Feuerwerk an Silvester

Auf der MinisterpräsidentInnen-Konferenz am Mittwoch soll auch über das Thema Feuerwerk an Silvester diskutiert werden. Laut der Beschlussvorlage würden sich die Länderchefs... [mehr]

25.11.2020

Schulsenator Rabe fordert Reihentestungen

Schulsenator Ties Rabe fordert Reihentestungen an Hamburgs Schulen. Das sagte Rabe dem Abendblatt. Allerdings stünden dafür noch nicht die nötigen Ressourcen zur Verfügung. Der... [mehr]

24.11.2020

Adventszeit mit Teil-Lockdown steht bevor

Genau heute in einem Monat ist Heiligabend. Unter welchen Bedingungen wir das Weihnachtsfest in diesem Jahr feiern können, ist noch nicht klar. Fest steht aber, es wird... [mehr]

26.11.2020

1.800 Tonnen CO2-Einsparung in Altbauten

1.800 Tonnen weniger CO2-Ausstoß in Hamburgs Altbauten. Das sei laut Umweltsenator Jens Kerstan das Ergebnis nach 15 Monaten Klima-Bonus-Programm. Die Förderung, um beim Heizen... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: 8 Monate Pandemie

Sendung vom 26.11.2020

Gut beraten - der Expertentalk

Lösungsansätze für eine bessere Zukunft

Sendung vom 24.11.2020

Betrifft Hamburg: HafenCity

Der neue Stadteingang Elbbrücken und Mobilitätswende in der HafenCity

Sendung vom 11.11.2020