Hamburg, 27.11.2020 15:23 Uhr

Gesellschaft


18:09 Uhr | 22.10.2020

Eilantrag richtet sich auch gegen das Alkoholverkaufsverbot

Barbetreiber klagen gegen die Sperrstunde

Bereits vergangene Woche hatte der Senat eine Sperrstunde hier in Hamburg eingeführt. Von 23 bis 5 Uhr morgens müssen alle Gaststätten schließen. Außerdem gilt in der Zeit auch ein Alkoholverkaufsverbot. Viele Betriebe fürchten nun noch mehr um ihre Existenz. Der branchenverband Dehoga rechnet mit einer Pleitewelle zum Ende des Jahres. Einige Hamburger Gastronomen wollen dagegen nun aber vorgehen und reichen morgen eine Klage gegen die Maßnahmen ein. Berlin hatte es vor knapp 2 Wochen schon vorgemacht, die Sperrstunde ist aufgehoben allerdings gilt weiterhin ein Alkoholverbot ab 23 Uhr.

Das Hamburger Verwaltungsgericht hat heute die Sperrstunde ab 23 Uhr für Gastronomen für rechtmäßig erklärt und damit den Eilantrag eines Hamburger Swingerclubs abgewiesen. Gegen die Entscheidung kann der Swingerclub eine Beschwerde am Oberverwaltungsgericht einlegen.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

23.11.2020

Pandemie trifft Menschen mit Behinderung hart

Monika Zöllner spricht mit Stephan Peiffer vom Verein Leben mit Behinderung. [mehr]

25.11.2020

Schulsenator Rabe fordert Reihentestungen

Schulsenator Ties Rabe fordert Reihentestungen an Hamburgs Schulen. Das sagte Rabe dem Abendblatt. Allerdings stünden dafür noch nicht die nötigen Ressourcen zur Verfügung. Der... [mehr]

26.11.2020

Impfungen in Hamburg ab 15. Dezember

Bürgermeister Peter Tschentscher bestätigt den Start der Massenimpfungen gegen das Corona-Virus am 15. Dezember. [mehr]

26.11.2020

Lernferien auch im Frühjahr an Schulen

Hamburgs Schüler können auch im Frühjahr wieder das Angebot der so genannten Lernferien wahrnehmen. Das hat die Hamburgische Bürgerschaft am Mittwoch beschlossen. Die Schüler... [mehr]

25.11.2020

Corona: 54 Neuinfektionen an Schulen

An den Hamburger Schulen sind am Mittwoch 54 Corona-Neuinfektionen gemeldet worden. Das gab die Schulbehörde heute bekannt. Die neuen Fälle teilen sich auf 40 Schulen auf.... [mehr]

23.11.2020

Dehoga-Chef Franz J. Klein ist tot

Der Präsident des Hamburger Hotel- und Gaststättenverbands Franz J. Klein ist tot. Der 72-Jährige sei laut Pressestelle am Wochenende völlig überraschend verstorben. Klein war... [mehr]

23.11.2020

Die Markthalle als Tagesaufenthaltsstätte

Die Stadt Hamburg hat aufgrund der Corona-Pandemie die Unterbringungsmöglichkeiten von Obdachlosen in diesem Winter ausgeweitet. So dient die Konzerthalle "Markthalle" in der... [mehr]

26.11.2020

1.800 Tonnen CO2-Einsparung in Altbauten

1.800 Tonnen weniger CO2-Ausstoß in Hamburgs Altbauten. Das sei laut Umweltsenator Jens Kerstan das Ergebnis nach 15 Monaten Klima-Bonus-Programm. Die Förderung, um beim Heizen... [mehr]

25.11.2020

Achtsamkeitstraining für Kinder

Monika Zöllner spricht mit der Geschäftsführerin von "Hamburger Sonntagskinder", Christine Hippelein. [mehr]

 

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: 8 Monate Pandemie

Sendung vom 26.11.2020

Gut beraten - der Expertentalk

Lösungsansätze für eine bessere Zukunft

Sendung vom 24.11.2020

Betrifft Hamburg: HafenCity

Der neue Stadteingang Elbbrücken und Mobilitätswende in der HafenCity

Sendung vom 11.11.2020