Hamburg, 27.11.2020 15:14 Uhr

nachgefragt


14:54 Uhr | 20.10.2020

Schärfere Maßnahmen erwartet

Senat informiert zur aktuellen Corona-Lage

Die wichtigsten Aussagen der heutigen Landespressekonferenz. Stark erhöhtes Infektionsgeschehen in Hamburg: Seit Montag sind 204 weitere Corona-Fälle gemeldet worden. Die 7-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner steigt somit auf 55,4. In den Hamburger Krankenhäusern werden derzeit 71 Personen mit einer COVID-19-Erkrankung behandelt, 20 davon auf der Intensivstation. Laut dem Institut für Rechtsmedizin ist das Coronavirus bisher bei 241 Personen als Todesursache nachgewiesen worden.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

10.11.2020

Aktuelle Corona-Lage und Rechtsextremismus

[mehr]

16.11.2020

"Made for more"

Jörg Rositzke hat sich mit der Autorin Dana Schwandt unterhalten. [mehr]

12.11.2020

Sport im Lockdown

Monika Zöllner hat sich mit Ralph Lehnert vom Vorstand Hamburger Sportbund e.V. unterhalten. [mehr]

13.11.2020

Weitere Entwicklung in der Corona-Pandemie

Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher hat den Virologen Prof. Dr. Jonas Schmidt-Chanasit, den Epidemiologen Prof. Dr. Gérard Krause, die Infektionsmedizinerin Prof. Dr. Marylyn... [mehr]

06.11.2020

"Glaube, dass der HSV aufsteigt"

Zu Gast im Studio: HSV-Legende Uli Stein. [mehr]

 

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: 8 Monate Pandemie

Sendung vom 26.11.2020

Gut beraten - der Expertentalk

Lösungsansätze für eine bessere Zukunft

Sendung vom 24.11.2020

Betrifft Hamburg: HafenCity

Der neue Stadteingang Elbbrücken und Mobilitätswende in der HafenCity

Sendung vom 11.11.2020