Hamburg, 28.10.2020 14:30 Uhr

Stadtgespraech


18:29 Uhr | 16.10.2020

DEHOGA will Klagen von Gastronomen unterstützen

Nach Ankündigung der Sperrstunde in Hamburg

Nach der angekündigten Sperrstunde rechnet Franz J. Klein, Präsident des DEHOGA Hamburg, fest mit Klagen von Gastronomen. Der DEHOGA unterstütze dies ausdrücklich, so Klein gegenüber Hamburg 1.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

19.10.2020

Zweijährige Umbauphase abgeschlossen

Nach zweijähriger Umbauphase hat die Deutsche Bahn neue Einkaufsmöglichkeiten am Hamburger Hauptbahnhof eröffnet. Entlang des westlichen Langbaus Richtung Spitaler- und... [mehr]

23.10.2020

Gastronomen reichen Klage ein

Sechs Hamburger Gastronomiebetriebe haben heute Klage gegen die Sperrstunde und das Alkoholverkaufsverbot eingereicht. Berlin hatte es vor rund zwei Wochen vor gemacht. Dort... [mehr]

26.10.2020

CCH-Umbau wohl im Dezember abgeschlossen

Voraussichtlich im Dezember sollen die Umbauarbeiten am CCH abgeschlossen sein. Mit insgesamt 12.000 Sitzplätzen in bis zu 50 Sälen könnte das Gebäude dann wie geplant an die... [mehr]

17.10.2020

Tierschützer demonstrieren am Jungfernstieg

Im Rahmen einer bundesweiten Demonstration haben am Sonnabend die Tierschutzorganisationen "Animals United" und "Metzger gegen Tiermord" für mehr Tierschutz und gegen... [mehr]

19.10.2020

Hamburg überschreitet Inzidenzwert von 50

Sprecher Martin Helfrich über die aktuelle Lage in der Hansestadt. [mehr]

20.10.2020

Wanderausstellung zu Braunkohleabbau

An den Landungsbrücken hat Greenpeace heute die Wanderausstellung „Der Abgrund, der mal Heimat war“ präsentiert. Mit Bildern des Braunkohleabbaus im rheinischen Revier... [mehr]

23.10.2020

Prof. Addo ist Medizinerin des Jahres

Die Hamburger Infektiologin Prof. Marylyn Addo ist die Medizinerin des Jahres. Wie die Preis-Verleiher bekannt gaben, werde die UKE-Medizinerin mit dem GERMAN MEDICAL AWARD am... [mehr]

20.10.2020

Edle Boutique und Ü18-Party-Attraktion

Sie ist einer der berühmtesten Sex-Shops in ganz Deutschland – Die Boutique Bizarre auf der Reeperbahn. Was einst als kleiner Ableger des Erotica Kaufhauses begann, ist... [mehr]

23.10.2020

Erster Hamburger Baum wird Nationalerbe

Der Berg-Ahorn im Hirschpark ist der erste Baum in Hamburg mit dem Status "Nationalerbe-Baum". Mit einem Stammumfang von 5,5 Metern und einem Alter von 270 Jahren ist er einer... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: autoarme Innenstadt

Sendung vom 22.10.2020

CityKompass

Citykompass mit Gewinnspiel - 19.Oktober bis 25.Oktober 2020

Sendung vom 19.10.2020

Mensch: Arbeit

Mensch: Arbeit

Sendung vom 15.10.2020