Hamburg, 28.10.2020 00:27 Uhr

Politik


13:02 Uhr | 14.10.2020

CDU, Linke und FDP fordern Aufklärung

Untersuchungsausschuss zu Cum-Ex eingereicht

Um die Cum-Ex-Steuergeldaffäre aufzuklären, haben die Bürgerschaftsfraktionen von CDU und Linken gemeinsam mit der FDP-Abgeordneten Treuenfels-Frowein einen Antrag zur Einsetzung eines Parlamentarischen Untersuchungsausschuss eingereicht. Dieser soll dann Thema in der nächsten Bürgerschaftssitzung am 28. Oktober sein. SPD und Grüne hätten bisher nichts dazu beigetragen, maximale Transparenz in der Cum-Ex-Steuergeldaffäre herzustellen, so der CDU-Fraktionsvorsitzende Dennis Thering. Mit der Einsetzung eines Parlamentarischen Untersuchungsausschusses käme die Bürgerschaft ihrem verfassungsmäßigen Auftrag nach, die Kontrolle der Regierung zu gewährleisten. CDU, Linke und FDP verfügen über die nötige 1/5-Mehrheit, die es zur Einrichtung eines Parlamentarischen Untersuchungsausschusses braucht.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

30.09.2020

Aktuelle Stunde zu Coronasituation in Hamburg

Ausschnitte aus der Bürgerschaftsdebatte. Nachdem sich die Ministerpräsidentinnen und -präsidenten gestern auf einheitliche Regelungen im Umgang mit dem Coronavirus geeinigt... [mehr]

19.10.2020

Dreitägige Klausur im Rathaus

Der Hamburger Senat hat im Rathaus heute seine dreitägige Haushaltsklausur begonnen. Kern der Beratungen ist die Haushaltsplanung für die Jahre 2021 und 2022. Im Fokus stehen... [mehr]

01.10.2020

Sondergenehmigung für Heizpilze

Die rot-grüne Mehrheit in der Hamburgischen Bürgerschaft hat in ihrer gestrigen Sitzung für eine Ausnahmeregelung für Heizpilze in der Außengastronomie gestimmt. Damit sollen... [mehr]

16.10.2020

Deutliche Worte von Hamburgs Erstem Bürgermeister

Hamburgs Erster Bürgermeister mit deutlichen Worten auf der Pressekonferenz zu den verschärften Corona-Maßnahmen. [mehr]

06.10.2020

Nach Angriff auf jüdischen Studenten

Nach dem Angriff auf einen jüdischen Studenten vor der Synagoge Hohe Weide in Eimsbüttel, gab es viel Anteilnahme aus der Bevölkerung und der Politik. Bereits gestern war die... [mehr]

15.10.2020

"Die Lage ist kritisch"

Am Telefon: Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher, SPD, zu den von Bund und Ländern beschlossenen Corona-Maßnahmen. [mehr]

15.10.2020

Corona-Gipfel in Berlin

Beim gestrigen Corona-Gipfel in Berlin haben sich Bund und Länder auf einheitlichere Maßnahmen im Umgang mit der Pandemie geeinigt. So soll in Zukunft schneller auf regionales... [mehr]

18.10.2020

Neue Doppelspitze bei den Hamburger Linken

Die Bundestagsabgeordnete Zaklin Nastic und der Bezirksabgeordnete Keyvan Taheri sind neue Landessprecher der Hamburger Linkspartei. Das Duo wurde heute auf dem Landesparteitag... [mehr]

29.09.2020

Ministerpräsidenten einigen sich auf regionales Handeln

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat heute mit den Ministerpräsidentinnen und Präsidenten der Länder über die Corona-Lage beraten. Daher war Hamburgs Bürgermeister Peter... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: autoarme Innenstadt

Sendung vom 22.10.2020

CityKompass

Citykompass mit Gewinnspiel - 19.Oktober bis 25.Oktober 2020

Sendung vom 19.10.2020

Mensch: Arbeit

Mensch: Arbeit

Sendung vom 15.10.2020