Hamburg, 28.10.2020 01:40 Uhr

Stadtgespraech


18:16 Uhr | 08.10.2020

Zusätzliche Maßnahmen könnten ab Montag gelten

Neue Regelung für Corona-Beschränkungen

Die Corona-Zahlen in Deutschland steigen wieder merklich an. Und dieser Trend lässt sich auch in Hamburg beobachten. 125 neue Corona-Infektionen wurden seit gestern in der Stadt verzeichnet. In den Hamburger Krankenhäusern werden derzeit 59 Personen mit dem Virus behandelt, 12 von ihnen auf Intensivstationen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt nunmehr bei 36,1. Ab einer Inzidenz von 50 müsste die Stadt ein weitreichendes Beschränkungskonzept erlassen. Um dies nach Möglichkeit zu verhindern, hat der Senat nun eine neue Regelung beschlossen. Übersteigt der Inzidenzwert an drei aufeinanderfolgenden Tagen die 35er-Schwelle, sollen neue Maßnahmen gelten. Bleibt das Infektionsgeschehen weiterhin hoch, könnten diese bereits am Montag gelten. Dazu zählt laut Senat:

 

- eine Maskenpflicht für alle personen in Gastroniebetrieben und im Einzelhandel, sowohl für Kunden als auch das Personal

 

- eine Maskenpflicht bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen und in Gebäuden mit Publikumsverkehr

 

- eine Maskenpflicht an besonderen öffentlichen Plätzen, wo es regelhaft zu größeren Ansammlungen und Enge kommt

 

- Gesichtsvisiere sollen nur noch in Ausnahmefällen als ausreichende Mund-Nasen-Bedeckung anerkannt werden.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

23.10.2020

Erster Hamburger Baum wird Nationalerbe

Der Berg-Ahorn im Hirschpark ist der erste Baum in Hamburg mit dem Status "Nationalerbe-Baum". Mit einem Stammumfang von 5,5 Metern und einem Alter von 270 Jahren ist er einer... [mehr]

20.10.2020

Edle Boutique und Ü18-Party-Attraktion

Sie ist einer der berühmtesten Sex-Shops in ganz Deutschland – Die Boutique Bizarre auf der Reeperbahn. Was einst als kleiner Ableger des Erotica Kaufhauses begann, ist... [mehr]

19.10.2020

Umweltfreundlicher Bau im Elbbrückenquartier

Das Elbbrückenquartier ist zwar noch eine riesige Baustelle, doch schon bald soll das futuristische Viertel die Hafencity bereichern. Spektakuläre Hochhäuser, Wasserflächen und... [mehr]

16.10.2020

Abschlussbericht zum Kinderwahlrecht

Der Abschlussbericht des Kinderwahlbüros zur Bürgerschaftswahl im Februar ist heute an Sozialsenatorin Melanie Leonhard überreicht worden. Mit dem Projekt sollte der Frage auf... [mehr]

17.10.2020

Tierschützer demonstrieren am Jungfernstieg

Im Rahmen einer bundesweiten Demonstration haben am Sonnabend die Tierschutzorganisationen "Animals United" und "Metzger gegen Tiermord" für mehr Tierschutz und gegen... [mehr]

16.10.2020

Ab Sonnabend: Sperrstunde in der Gastronomie

Ab morgen gilt auch in Hamburg die Sperrstunde in der Gastronomie. Wie der Senat bekannt gab, ist ab Sonnabend von 23 Uhr bis 5 Uhr des Folgetages der Betrieb von Gaststätten... [mehr]

20.10.2020

Wanderausstellung zu Braunkohleabbau

An den Landungsbrücken hat Greenpeace heute die Wanderausstellung „Der Abgrund, der mal Heimat war“ präsentiert. Mit Bildern des Braunkohleabbaus im rheinischen Revier... [mehr]

26.10.2020

CCH-Umbau wohl im Dezember abgeschlossen

Voraussichtlich im Dezember sollen die Umbauarbeiten am CCH abgeschlossen sein. Mit insgesamt 12.000 Sitzplätzen in bis zu 50 Sälen könnte das Gebäude dann wie geplant an die... [mehr]

27.10.2020

Hamburg prüft Standorte für Impfzentren

Die Stadt Hamburg bereitet sich auf mögliche Massenimpfungen gegen das Corona-Virus vor. Wie ein Sprecher der Sozialbehörde gegenüber Hamburg 1 bestätigte, werden aktuell schon... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: autoarme Innenstadt

Sendung vom 22.10.2020

CityKompass

Citykompass mit Gewinnspiel - 19.Oktober bis 25.Oktober 2020

Sendung vom 19.10.2020

Mensch: Arbeit

Mensch: Arbeit

Sendung vom 15.10.2020