Hamburg, 28.10.2020 01:47 Uhr

Blaulicht


14:09 Uhr | 06.10.2020

Nach antisemitischem Angriff vor Synagoge

Jüdischer Student aus Krankenhaus entlassen

Der Geschädigte des Angriffes vor der Synagoge Hohe Weide in Eimsbüttel darf heute bereits das Krankenhaus verlassen. Das teilte die Polizei auf Hamburg-1-Nachfrage mit. Der 26-jährige Student war am Sonntagabend von einem Mann mit einem Klappspaten schwer verletzt worden. Der 29-jährige Verdächtige wurde in eine Psychiatrie eingewiesen. Die Generalstaatsanwaltschaft geht von einer antisemitischen Tat aus.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

13.10.2020

Buttersäure-Anschlag auf Friseursalon

Buttersäure-Anschlag auf einen Friseursalon in der Luruper Hautpstraße. Der Eigentümer hatte die Feuerwehr verständigt nachdem er beim Aufschließen des Ladens einen beißenden... [mehr]

26.10.2020

Fußgänger nach Unfall verstorben

Nachdem ein 25-jähriger Fußgänger gestern Abend in der Wandsbeker Chaussee von einem PKW angefahren worden war, erlag er wenige Stunden später seinen schweren Verletzungen im... [mehr]

22.10.2020

Umfrage zu Sicherheit und Kriminalität startet

Wie sicher fühlen Sie sich in ihrem Stadtteil? Haben Sie selbst vielleicht schon mal Gewalt erfahren? Und wie nehmen Sie die Arbeit der Polizei wahr? Das will das... [mehr]

12.10.2020

Brand in Mehrfamilienhaus in Billstedt

In einem Mehrfamilienhaus in Billstedt ist in der vergangenen Nacht ein Feuer in mehreren Kellerverschlägen ausgebrochen. Drei Personen erlitten eine Rauchgasvergiftung und... [mehr]

22.10.2020

Weniger Fahrraddiebstähle in Hamburg

Die Zahl der Fahrraddiebstähle in Hamburg ist im letzten Monat deutlich zurückgegangen. So sind im September rund 270 Drahtesel gestohlen worden. Das sind rund 17,5 Prozent... [mehr]

16.10.2020

PKW kollidiert mit Motorradfahrer

Im Berufsverkehr ist gestern Abend an der Nordschleswiger Straße/ Ecke Eulenkamp ein PKW mit einem Motorrad kollidiert. Beim Aufprall stürzte der Motorradfahrer von der... [mehr]

14.10.2020

Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Am frühen Nachmittag ist ein 75-jähriger Rollerfahrer bei einem Unfall mit einem PKW schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte der Autofahrer den... [mehr]

26.10.2020

Fahrrad-Unfall: Vater und Kind verletzt

An der Kreuzung Osdorfer Landstraße/ Rugenbarg sind am Mittag ein zweijähriges Kind und sein Vater bei einem Fahrrad-Unfall verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen hatte ein... [mehr]

09.10.2020

LKW bleibt an Eisenbahnbrücke hängen

In Wandsbek ist am Nachmittag ein LKW voller Süßigkeiten an einer Eisenbahnbrücke hängen geblieben. Das Verkehrsschild mit der zulässigen Durchfahrtshöhe von 3,70 Meter hatte... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: autoarme Innenstadt

Sendung vom 22.10.2020

CityKompass

Citykompass mit Gewinnspiel - 19.Oktober bis 25.Oktober 2020

Sendung vom 19.10.2020

Mensch: Arbeit

Mensch: Arbeit

Sendung vom 15.10.2020