Hamburg, 28.10.2020 15:47 Uhr

Politik


17:35 Uhr | 19.09.2020

SPD sehe dem Verfahren gelassen entgegen

CDU fordert Untersuchung im Fall Cum-Ex

Die Hamburger CDU fordert einen Untersuchungsausschuss im Zusammenhang mit Cum-Ex-Skandals. Laut Fraktionschef Dennis Thering sei der Cum-Ex der größte Steuerbetrug in der deutschen Geschichte. Bei den Vorwürfen geht es darum weshalb die Stadt eine Millionenrückzahlung der Warburg-Bank nicht eingefordert hatte. Die SPD reagierte bereits auf die Forderung nach einer Untersuchung. Man sehe dem Verfahren gelassen entgegen.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

06.10.2020

Kostenlose Nutzung von Außenflächen auch 2021

Verzicht auf Sondernutzungsgebühren für Außengastronomie und Schausteller verlängert: Auch im gesamten Jahr 2021 will der Senat die kostenlose Nutzung von Außenbereichen wie... [mehr]

16.10.2020

Deutliche Worte von Hamburgs Erstem Bürgermeister

Hamburgs Erster Bürgermeister mit deutlichen Worten auf der Pressekonferenz zu den verschärften Corona-Maßnahmen. [mehr]

18.10.2020

Neue Doppelspitze bei den Hamburger Linken

Die Bundestagsabgeordnete Zaklin Nastic und der Bezirksabgeordnete Keyvan Taheri sind neue Landessprecher der Hamburger Linkspartei. Das Duo wurde heute auf dem Landesparteitag... [mehr]

01.10.2020

Sondergenehmigung für Heizpilze

Die rot-grüne Mehrheit in der Hamburgischen Bürgerschaft hat in ihrer gestrigen Sitzung für eine Ausnahmeregelung für Heizpilze in der Außengastronomie gestimmt. Damit sollen... [mehr]

20.10.2020

Umweltbehörde fördert Ressourcenschutz

Unternehmen, die sich für Ressourcenschutz einsetzen, könnten künftig von der Umweltbehörde mit zusätzlich einer Million Euro gefördert werden. Die Fördermittel stammen aus dem... [mehr]

15.10.2020

Corona-Gipfel in Berlin

Beim gestrigen Corona-Gipfel in Berlin haben sich Bund und Länder auf einheitlichere Maßnahmen im Umgang mit der Pandemie geeinigt. So soll in Zukunft schneller auf regionales... [mehr]

30.09.2020

Umweltsenator: "Scharhörn nur eine Option"

Soll der Hamburger Schlick vor der Insel Scharhörn verklappt werden? Das sei nur eine Option, es gebe keine favorisierte Variante im Senat, betonte Umweltsenator Jens Kerstan... [mehr]

28.10.2020

Cum-Ex-Affäre beschäftigt Bürgerschaft

Die Hamburgische Bürgerschaft entscheidet heute über das weitere Vorgehen hinsichtlich der Cum-Ex-Affäre. Nach einem Bericht des NDR haben CDU, Linke und die einzige... [mehr]

13.10.2020

Leonhard: "Wir stehen an einem Scheideweg"

Mit einer Inzidenz von 37 steht Hamburg im Vergleich zu anderen Metropolen derzeit noch etwas besser dar. Weil der Zahlentrend bundesweit aber deutlich nach oben zeigt, hat... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: autoarme Innenstadt

Sendung vom 22.10.2020

CityKompass

Citykompass mit Gewinnspiel - 19.Oktober bis 25.Oktober 2020

Sendung vom 19.10.2020

Mensch: Arbeit

Mensch: Arbeit

Sendung vom 15.10.2020