Hamburg, 24.09.2020 06:29 Uhr

Politik


17:10 Uhr | 10.09.2020

Grünenpolitikerin zieht sich zurück

Hajduk kandidiert nicht mehr für Bundestag

Die Hamburger Grünenpolitikerin und Bundestagsabgeordnete Anja Hajduk wird im kommenden Jahr nicht mehr für den Deutschen Bundestag kandidieren. Das gab Hajduk heute bekannt. Derzeit ist sie stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünenfraktion im Bundestag. Seit 1997 war sie im Wechsel viele Jahre Abgeordnete der Hamburgischen Bürgerschaft und Mitglied des Deutschen Bundestags. Von 2008 bis 2010 hatte sie das Amt der Senatorin für Stadtentwicklung und Umwelt im schwarz-grünen Senat inne. Im Herbst 2021 werden es 24 Jahre sein, in denen ich für die Grünen verschiedene Rollen und Mandate im parlamentarischen Kontext ausüben durfte, heißt es in einer Mitteilung. Es sei eine unglaublich intensive, vielseitige und bereichernde Zeit gewesen, so Hajduk. Für ihre nächste Berufsphase wünsche sie sich nun eine neue Herausforderung.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

01.09.2020

Finanzsenator stellt neues Grundsteuermodell vor

Es ist eine große Reform, die alle betrifft - sowohl Mieter, als auch Hauseigentümer: Die Grundsteuerreform. Die Grundsteuer muss bis 2025 reformiert werden, denn das... [mehr]

05.09.2020

Katja Suding will Ämter aufgeben

Die FDP-Landesvorsitzende Katja Suding wird im kommenden Jahr ihre politischen Ämter aufgeben. Das gab Suding am Sonnabend auf dem FDP-Parteitag im Hotel Grand Elysée bekannt.... [mehr]

03.09.2020

Zukunft des Café Seeterrassen wieder offen

Die Bürgerschaft hat gestern fraktionsübergreifend dafür gestimmt, dass die Stadt ein neues Nutzungskonzept für das Café Seeterrassen entwickeln soll. Die Zukunft des Gebäudes... [mehr]

14.09.2020

Was will die CDU anders machen, Herr Thering?

Gut ein halbes Jahr ist die Bürgerschaftswahl her, durch Corona ist die Welt mittlerweile nicht mehr wie vorher. Gleich geblieben ist allerdings das Wahlergebnis der Hamburger... [mehr]

02.09.2020

Nach Datenabfrage über Polizeicomputer

Nachdem Medienberichten zufolge auch in Hamburg personenbezogene Daten über einen Polizeicomputer abgefragt worden sein sollen, fordert der Hamburgische Datenschutzbeaftragte... [mehr]

08.09.2020

Befragung zur Zufriedenheit in Kundenzentren

Feedback bitte! Die Stadt möchte wissen, wie zufrieden die Hamburgerinnen und Hamburger mit ihrer Verwaltung sind. Ab dem 14. September können alle Bürgerinnen und Bürger in... [mehr]

10.09.2020

Cum-Ex: CDU fordert Aufarbeitung der Vorgänge

Die CDU-Fraktion in der Bürgerschaft fordert die Aufarbeitung der Vorgänge rund um die Cum-Ex-Affäre und beantragt dazu eine Sondersitzung des Haushaltsausschusses. Wie die CDU... [mehr]

18.09.2020

Haushaltsausschuss tagt zum Thema Cum-Ex

In einer Sondersitzung tagt der Haushaltsausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft heute zum Thema Cum-Ex-Affäre. Besonders im Fokus steht dabei das Verhältnis von Hamburgs... [mehr]

09.09.2020

Nach Brand im Flüchtlingslager Moria

Nach dem Brand im Flüchtlingslager Moria in Griechenland hat die rot-grüne Regierungsfraktion mitgeteilt, das Hamburg zur Aufnahme von Geflüchteten bereit stünde. Die beiden... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

Mensch: Arbeit

Der Mitbestimmer-Talk mit Wolfgang Rose

Sendung vom 17.09.2020

Hamburg 4.0

Digitale Mobilitätsplattformen

Sendung vom 16.09.2020

Besser vorgesorgt! Zukunft sicher gestalten

Die betriebliche Berufsunfähigkeitsversicherung

Sendung vom 16.09.2020