Hamburg, 21.09.2020 15:13 Uhr

Verkehr


15:22 Uhr | 03.09.2020

Verkehrssenator zieht erste positive Bilanz

Maskenpflicht im ÖPNV

Seit gut einer Woche müssen Maskenverweigerer hier in Hamburg im öffentlichen Nahverkehr 40 Euro Strafe zahlen. Heute hat die Behörde für Verkehr und Mobilitätswende eine erste positive Bilanz gezogen. So habe sich die Bereitschaft eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen verbessert, im Durchschnitt liege die Tragequote aktuell wieder bei rund 95 Prozent. In der ersten Woche bis zum 2. September haben die Verkehrsunternehmen rund 1400 Vertragsstrafen ausgesprochen. Vor dem Hintergrund steigender Infektionszahlen und gleichzeitig steigender Fahrgastzahlen nach den Sommerferien hatte die Verkehrsbehörde eine Strafe von 40 Euro für Maskenverweigerer oder diejenigen, die ihre Maske nicht richtig tragen  am 24. August eingeführt. Die Strafe wird direkt vor Ort von den Kontrolleuren erhoben. Sie gilt im gesamten HVV-Bereich.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

26.08.2020

Zahlreiche Falschparker auf Rad- und Gehwegen

Die Hamburger Polizei hat gestern bei einer Großkontrolle mit dem Schwerpunkt Freihalten von Rad- und Gehwegen zahlreiche Verstöße festgestellt. Insgesamt wurden nach... [mehr]

25.08.2020

Bahrenfeld: Bauarbeiten an Brücke

Seit gestern kann es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen rund um die Brücke Bahrenfelder Chaussee kommen. Die Brücke führt über die A7. Ab morgen ist auch das Abbiegen in... [mehr]

02.09.2020

Rethebrücke muss weiter repariert werden

Die Reparatur der Rethe-Klappbrücke dauert offenbar erneut länger als ursprünglich angenommen. Vor zwei Wochen hatte die Brücke beim Klappvorgang einen Schaden erlitten, die... [mehr]

17.09.2020

Retheklappbrücke wird auch für Züge gesperrt

Ab Montag wird die Retheklappbrücke auch für den Bahnverkehr gesperrt. Die Sperrung soll voraussichtlich zwei Wochen dauern, so ein Sprecher der HPA gegenüber Hamburg 1. In... [mehr]

09.09.2020

Sonderbetrieb der Rethebrücke ausgesetzt

Der in der vergangenen Woche eingerichtete Sonderbetrieb der Retheklappbrücke muss vorerst wieder ausgesetzt werden. Hintergrund ist ein Schaden an einem der Hydraulikzylinder.... [mehr]

09.09.2020

HVV switch-Nutzer verzichten auf eigenes Auto

Verkehrssenator Anjes Tjarks und Hochbahn Chef Henrik Falk haben heute am DigitalCampus in Hammerbrooklyn die Ergebnisse einer neuen Studie zum Mobilitäts-Nutzungsverhalten der... [mehr]

06.09.2020

Mönckebergstraße: Verlagerung des Busverkehrs

Ab März kommenden Jahres sollen Busse testweise aus der Mönckebergstraße verschwinden. Hintergrund ist die U3-Baustelle und die damit verbundene Sperrung der Mönckebergstraße.... [mehr]

31.08.2020

Wartungsarbeiten an Start- und Landebahn

Ab Mittwoch wird eine der beiden Start- und Landebahnen am Hamburg Airport für voraussichtlich eine Woche gesperrt. Grund hierfür sind Arbeiten zur jährlichen Wartung und... [mehr]

27.08.2020

Digitale S-Bahn vorgestellt

Hamburg wird passend zum ITS-Kongress ab Oktober 2021 vier digital gesteuerte S-Bahnen bekommen. Hamburgs Senator für Verkehr und Mobilitätswende, Anjes Tjarks und S-Bahn Chef... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

Mensch: Arbeit

Der Mitbestimmer-Talk mit Wolfgang Rose

Sendung vom 17.09.2020

Hamburg 4.0

Digitale Mobilitätsplattformen

Sendung vom 16.09.2020

Menschen Marken Medien

Leagas Delaney fightet Corona!

Sendung vom 09.09.2020