Hamburg, 24.09.2020 06:52 Uhr

Blaulicht


07:38 Uhr | 01.09.2020

Rund 300 Teilnehmer

Schanze: Demo gegen Razzia bei Linksextremen

Im Schanzenviertel haben gestern Abend rund dreihundert Menschen an einer Demonstration gegen eine Razzia bei Linksextremisten teilgenommen. Der länderübergreifende Großeinsatz in Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen hatte sich gegen mutmaßliche Mitglieder der radikalen linken Gruppierung „Roter Aufbau Hamburg“ gerichtet. Der Gruppe wird die Bildung einer kriminellen Vereinigung vorgeworfen, außerdem soll sie für zahlreiche Straftaten, wie Sachbeschädigungen oder Brandstiftungen, verantwortlich sein. Der Protestzug wurde von einem Großaufgebot der Polizei begleitet und verlief friedlich.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

14.09.2020

Bewaffneter Teenager löst Polizeieinsatz aus

In einer Schule in Harburg ist es heute Vormittag zu einem größeren Einsatz der Polizei gekommen. Eine Schülerin hatte die Polizei gerufen, weil sie einen jungen Mann gesehen... [mehr]

18.09.2020

Vater und 10-jährige Tochter bei Unfall verletzt

Bei einem Unfall in Hamburg-Osdorf sind am Morgen ein Motorradfahrer und seine 10-jährige Tochter verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war das Motorrad auf... [mehr]

21.09.2020

Schwerer Unfall auf der A7

Schwerer Unfall auf der A7 am Samstagmorgen. Ein 25-Jähriger ist mit seinem PKW in einen Anhänger auf einer Baustelle gerast. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus... [mehr]

08.09.2020

Reizstoff an Schule versprüht

An der Stadtteilschule Ehestorfer Weg, sind am Vormittag fünf Personen durch einen Reizstoff leicht verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war es dort zu einem... [mehr]

02.09.2020

Reiherstieg: Fliegerbombe entschärft

Am Reiherstieg-Hauptdeich im Hamburger Hafen ist eine amerikanische Fliegerbombe entschärft worden. Wie ein Sprecher der Hamburger Feuerwehr gegenüber Hamburg 1 bestätigte,... [mehr]

01.09.2020

Erstes Halbjahr 2020: Deutlich weniger Unfälle

Im ersten Halbjahr 2020 hat es in Hamburg deutlich weniger Verkehrsunfälle gegeben. Zwischen Januar und Juni wurden insgesamt 27.778 Unfälle registriert. Das sind knapp 17... [mehr]

21.09.2020

Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt

Bei einem Mottorradunfall in Sasel ist ein 60-Jähriger am Sonntagmittag schwer verletzt worden. Der Motorradfahrer kollidierte mit einem abbiegenden Fahrzeug und musste per... [mehr]

17.09.2020

Billstedt: Razzia in Sports-Bar

Die Hamburger Polizei hat gestern am frühen Abend in einer Sportsbar in Billstedt eine Razzia durchgeführt. Insgesamt wurden dabei vier Personen überprüft, ein Mann wurde... [mehr]

17.09.2020

Einbrecher stürzt bei Flucht

Am Mühlendamm in Hamburg Hohenfelde hat sich heute Mittag ein mutmaßlicher Einbrecher bei der Flucht schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen soll der Mann bei Eintreffen der... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

Mensch: Arbeit

Der Mitbestimmer-Talk mit Wolfgang Rose

Sendung vom 17.09.2020

Hamburg 4.0

Digitale Mobilitätsplattformen

Sendung vom 16.09.2020

Besser vorgesorgt! Zukunft sicher gestalten

Die betriebliche Berufsunfähigkeitsversicherung

Sendung vom 16.09.2020