Hamburg, 28.10.2020 03:11 Uhr

Stadtgespraech


18:25 Uhr | 13.08.2020

Unternehmen fordert Schadensersatz von der Stadt

Block-Gruppe klagt gegen Corona-Maßnahmen

Das Steakhausunternehmen Block-Gruppe hat beim Hamburger Verwaltungsgericht eine Klage gegen die Corona-Maßnahmen des Senats eingereicht. In einem Interview mit dem „Spiegel“ hatte sich der Unternehmer Eugen Block zuvor bereits kritisch zu den Auflagen geäußert. Es sei angstgetrieben Panik verbreitet worden. Für die durch Corona entgangenen Gewinne, fordert das Unternehmen nun Schadensersatz. Zusätzlich wollen rund 130 Hamburger Gastronomen eine Sammelklage gegen den Senat auf den Weg bringen.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

17.10.2020

Tierschützer demonstrieren am Jungfernstieg

Im Rahmen einer bundesweiten Demonstration haben am Sonnabend die Tierschutzorganisationen "Animals United" und "Metzger gegen Tiermord" für mehr Tierschutz und gegen... [mehr]

16.10.2020

Nach Ankündigung der Sperrstunde in Hamburg

Nach der angekündigten Sperrstunde rechnet Franz J. Klein, Präsident des DEHOGA Hamburg, fest mit Klagen von Gastronomen. Der DEHOGA unterstütze dies ausdrücklich, so Klein... [mehr]

23.10.2020

Prof. Addo ist Medizinerin des Jahres

Die Hamburger Infektiologin Prof. Marylyn Addo ist die Medizinerin des Jahres. Wie die Preis-Verleiher bekannt gaben, werde die UKE-Medizinerin mit dem GERMAN MEDICAL AWARD am... [mehr]

16.10.2020

Abschlussbericht zum Kinderwahlrecht

Der Abschlussbericht des Kinderwahlbüros zur Bürgerschaftswahl im Februar ist heute an Sozialsenatorin Melanie Leonhard überreicht worden. Mit dem Projekt sollte der Frage auf... [mehr]

23.10.2020

Zeitumstellung am Wochenende

In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag ist es wieder so weit und die Uhren werden umgestellt. Damit endet offiziell die Sommerzeit und es beginnt die Winterzeit. Von 3 Uhr auf... [mehr]

23.10.2020

Erster Hamburger Baum wird Nationalerbe

Der Berg-Ahorn im Hirschpark ist der erste Baum in Hamburg mit dem Status "Nationalerbe-Baum". Mit einem Stammumfang von 5,5 Metern und einem Alter von 270 Jahren ist er einer... [mehr]

26.10.2020

CCH-Umbau wohl im Dezember abgeschlossen

Voraussichtlich im Dezember sollen die Umbauarbeiten am CCH abgeschlossen sein. Mit insgesamt 12.000 Sitzplätzen in bis zu 50 Sälen könnte das Gebäude dann wie geplant an die... [mehr]

20.10.2020

Edle Boutique und Ü18-Party-Attraktion

Sie ist einer der berühmtesten Sex-Shops in ganz Deutschland – Die Boutique Bizarre auf der Reeperbahn. Was einst als kleiner Ableger des Erotica Kaufhauses begann, ist... [mehr]

16.10.2020

Ab Sonnabend: Sperrstunde in der Gastronomie

Ab morgen gilt auch in Hamburg die Sperrstunde in der Gastronomie. Wie der Senat bekannt gab, ist ab Sonnabend von 23 Uhr bis 5 Uhr des Folgetages der Betrieb von Gaststätten... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

#hamburgweit

#hamburgweit: autoarme Innenstadt

Sendung vom 22.10.2020

CityKompass

Citykompass mit Gewinnspiel - 19.Oktober bis 25.Oktober 2020

Sendung vom 19.10.2020

Mensch: Arbeit

Mensch: Arbeit

Sendung vom 15.10.2020