Hamburg, 23.09.2020 18:54 Uhr

Stadtgespraech


18:14 Uhr | 07.08.2020

Um die Friedhofsgärtner zu entlasten

Friedhof Rahlstedt setzt Gießroboter ein

Zum Entlasten der Friedhofsgärtner setzt der Rahlstedter Friedhof ab sofort einen so genannten Gießroboter ein. Das Gerät fasst rund 200 Liter Wasser und kann die Blumen auf den Gräbern eigenständig mit Wasser versorgen. Noch muss ein Friedhofsmitarbeiter das Gerät über seinen Computer von zu Hause aus überwachen. Nach Abschluss der Testphase soll das nicht mehr nötig sein. Der Gießroboter ist deutschlandweit eines der ersten eingesetzten Modelle.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

18.09.2020

Ernsthafte Beziehung oder nur Sex?

Mit 350.000 Singles ist Hamburg eine der Singlehauptstädte Deutschlands. Und besonders Dating-Apps werden für ein schnelles Kennenlernen immer beliebter. Aber wonach suchen die... [mehr]

17.09.2020

Corona-Ausbruch in der "Katze"

Dicht gedrängte Menschenansammlungen in der Schanze und vor der Bar “Katze”. Diese Bilder haben in den vergangenen Monaten immer wieder für Diskussionen gesorgt. Das... [mehr]

23.09.2020

MiWuLa beliebteste deutsche Attraktion

Das Miniaturwunderland ist trotz der Corona-Einschränkungen zum dritten Mal in Folge zur beliebtesten deutschen Sehenswürdigkeit gekürt worden. Das geht aus einer... [mehr]

17.09.2020

Hamburger Musikszene erhält 500.000 Euro

Ein Gagenfonds der Stadt soll der Hamburger Musikszene insgesamt 500.000 Euro zur Verfügung stellen. Wie die Kulturbehörde heute bekannt gab, sollen damit... [mehr]

21.09.2020

So war das Reeperbahnfestival 2020

Am Sonnabend ist das Reeperbahnfestival auf St. Pauli zu Ende gegangen. Rund 120 Konzerte in vier Tagen und bis zu 8.000 Zuschauer. Es sollte zeigen wie Konzert- und... [mehr]

15.09.2020

Herbertstraße und Bordelle wiedereröffnet

Rund 6 Monate dauerte die Corona bedingte Zwangspause der Prostitutionsbetriebe hier in hamburg an. Immer wieder hatten prostituierte in den letzten Wochen gefordert, dass die... [mehr]

21.09.2020

Taucher reinigen den Winterhuder Kai

Bereits zum 20. Mal haben Taucher der Polizei und Feuerwehr Hamburgs Gewässer gereinigt. Heute suchten die Einsatzkräfte den Grund am Winterhuder Kai nach Müll ab. Bei der... [mehr]

15.09.2020

Fegebank will Heizpilze temporär erlauben

Die zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank könne sich eine Ausnahmeregelung für Heizpilze in Außengastro-Bereichen vorstellen. Das verriet die Grünen-Politikerin im... [mehr]

15.09.2020

71 neue Corona-Fälle seit Montag

Die Corona-Testzentren in Altona und Farmsen schließen am Freitag. Das gab die Kassenärztliche Vereinigung heute bekannt. Dann stehen nur noch das Zentrum am Hauptbahnhof sowie... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

Mensch: Arbeit

Der Mitbestimmer-Talk mit Wolfgang Rose

Sendung vom 17.09.2020

Hamburg 4.0

Digitale Mobilitätsplattformen

Sendung vom 16.09.2020

Besser vorgesorgt! Zukunft sicher gestalten

Die betriebliche Berufsunfähigkeitsversicherung

Sendung vom 16.09.2020