Hamburg, 23.09.2020 17:14 Uhr

Gesellschaft


11:59 Uhr | 06.08.2020

Im öffentlich Nahverkehr in Hamburg

Kein Bußgeld bei Masken-Verstößen

Bei Verstößen gegen die Maskenpflicht in den öffentlichen Verkehrsmitteln soll in Hamburg anders als in Schleswig-Holstein und NRW erstmal kein Bußgeld verhängt werden. Laut Verkehrsbehörde sei das nicht notwendig, da etwa 95 Prozent der Fahrgäste im Bus, der S- oder U-Bahn einen Mund-Nasenschutz tragen. Allerdings sollen künftig trotzdem verstärkt Kontrollen durchgeführt werden und Fahrgäste ohne Maske von der Fahrt ausgeschlossen werden. Rund 750 Kontrolleurinnen und Kontrolleure sind im Einsatz und sollen vorerst aufklären und informieren.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

21.09.2020

Grundstein für die Martini-Klinik gelegt

Auf dem Gelände des Universitätsklinikums Eppendorf ist heute der Grundstein für die neue Martini-Klinik gelegt worden. In dem Neubau entsteht eine Fachklinik für... [mehr]

17.09.2020

Polizei überarbeitet Beschwerdemanagement

Die Polizei: Freund und Helfer soll sie sein. Vorfälle wie die Aufdeckung des rechtsextremen Netzwerkes innerhalb der Polizei in Nordrhein-Westfalen nagen an diesem Bild. Doch... [mehr]

22.09.2020

Azubi-Speeddating in der Handelskammer

Bereits vor knapp zwei Monaten hat auch in Hamburg das neue Ausbildungsjahr begonnen. Doch aufgrund der Corona-Pandemie ist die Zahl der geschlossenen Ausbildungsverträge in... [mehr]

21.09.2020

Umbau der Alsterschwimmhalle gestartet

Seit ihrer Eröffnung 1973 besuchen jährlich rund 370.000 Gäste die Alster-Schwimmhalle. Nun wird das traditionsreiche Schwimmbad umfassend modernisiert. Dafür hat Umweltsenator... [mehr]

22.09.2020

Zahl der Ausländer in Hamburg angestiegen

Die Anzahl der in Hamburg lebenden Ausländer ist zwischen 2009 und 2019 um knapp 40 Prozent angestiegen. Insgesamt lebten so, laut Statistikamt Nord, Ende letzten Jahres... [mehr]

21.09.2020

Behörden beklagen falsche Kontaktlisten

Insgesamt meldet die Stadt heute 65 Neuinfektionen. 33 Personen werden aktuell im Krankenhaus behandelt, 9 von ihnen auf der Intensivstation. Insgesamt gehen nun 13 bestätigte... [mehr]

16.09.2020

"Einige Ärzte bieten ungefragt Masken-Befreiungsatteste an"

Dr. med. Pedram Emami, Präsident der Hamburger Ärztekammer, spricht über die Unterwanderung der Maskenpflicht von einigen Ärzten, auch hier in Hamburg. Das Interview führt... [mehr]

23.09.2020

ExtremWetterKongress in Hamburg gestartet

Stürme, Starkregen oder tagelange Hitze wie im August und das selbst in Hamburg - wir erleben immer häufiger extremes Wetter. Denn das Klima verändert sich. Da ist sich die... [mehr]

23.09.2020

Aktuelle Corona-Zahlen für Hamburg

Seit Dienstag sind in Hamburg 78 weitere Covid-19-Neuinfektionen registriert worden. Ab 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in der Woche müsste die Stadt über strengere... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

Mensch: Arbeit

Der Mitbestimmer-Talk mit Wolfgang Rose

Sendung vom 17.09.2020

Hamburg 4.0

Digitale Mobilitätsplattformen

Sendung vom 16.09.2020

Besser vorgesorgt! Zukunft sicher gestalten

Die betriebliche Berufsunfähigkeitsversicherung

Sendung vom 16.09.2020