Hamburg, 05.08.2020 06:33 Uhr

Blaulicht


15:23 Uhr | 12.07.2020

Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Feuerwehr rettet 26 Schanzenbewohner

In der Nacht zu Sonntag hat die Feuerwehr mehrere Dutzend Schanzenbewohner vor einem Brand gerettet. Die Einsatzkräfte wurden wegen eines brennenden Müllcontainers im Hinterhof eines Wohn- und Geschäftshauses alarmiert. Während ein Löschtrupp verhinderte, dass sich der Brand weiter ausbreitete, retteten mehrere Rettungstrupps die insgesamt 26 Bewohner, zum Teil mit Brandfluchthauben, aus dem Gebäude. Eine Frau wurde mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung in eine nahegelegene Klinik befördert. Die übrigen Bewohner blieben unverletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

03.08.2020

Zwei Personen weiterhin in Lebensgefahr

Nachdem zwei Personen in der Nacht zu Sonntag auf der Elbe mit einem Jetski verunglückt sind, besteht bei beiden weiterhin Lebensgefahr. Das hat die Polizei heute mitgeteilt.... [mehr]

03.08.2020

Schreckmoment bei der Feuerwehr

Ein Beamter der Feuerwehr Hamburg wurde am vergangenen Freitag schwer verletzt. Die Einsatzkräfte wollten einen Brand in einem Mehrfamilienhaus in Jenfeld löschen, dabei kam es... [mehr]

26.07.2020

Feuer auf Baustelle in Schnelsen

In einem Neubaugebiet in Schnelsen ist in der Nacht zu Sonntag ein Feuer in einem Radlader auf einer Baustelle ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen... [mehr]

03.08.2020

Mann nach Unfall mit Chemielaster verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Ludwig-Erhardt-Straße ist ein Mann am Mittag/Montagmittag verletzt worden. Sein PKW wurde von einem Chemielaster erfasst und in den... [mehr]

27.07.2020

Nach Unfall auf der Kollaustraße:

Nachdem am vergangenen Donnerstag ein 45-jähriger Fußgänger auf der Kollaustraße in Niendorf von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden ist, sucht die Polizei nun nach... [mehr]

29.07.2020

Bad Bramstedt: Geldautomat gesprengt

Zwei Männer haben am frühen Morgen einen Geldautomaten in Bad Bramstedt gesprengt und zunächst mehrere tausend Euro erbeutet. Die Polizei konnte die mutmaßlichen Täter kurze... [mehr]

31.07.2020

Weniger Verletzte bei Bränden in Hamburg

Die Zahl der bei Bränden verletzten und verstorbenen Personen in Hamburg, ist im vergangenen Jahr deutlich gesunken. Das geht aus dem Jahresbericht der Feuerwehr Hamburg... [mehr]

30.07.2020

Rekord-Drogenfunde im Jahr 2019

Das Jahr 2019 war für den Hamburger Zoll ein erfolgreiches Jahr. Noch nie wurden so viele Drogen sichergestellt und Täter überführt. Doch auch in Zeiten von Corona schläft der... [mehr]

23.07.2020

SEK stürmt Wohnung in Heimfeld

Bei einem SEK-Einsatz haben Spezialkräfte der Polizei einen Mann in Heimfeld festgenommen. Mitarbeiter des Hunderettungsdienstes hatten eigentlich versucht seinen Hund... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

CityKompass

Citykompass mit Gewinnspielen - 03.August bis 09.August. 2020

Sendung vom 03.08.2020

Die Grillerei

Grillen auf dem Pelletgrill

Sendung vom 31.07.2020

Standpunkte TV

Kulturförderung in Zeiten von Corona

Sendung vom 29.07.2020