Hamburg, 04.07.2020 23:39 Uhr

Gesellschaft


15:30 Uhr | 29.06.2020

Virtuelle Feier an Joseph-Carlebach-Schule

Erstes jüdisches Abitur in Hamburg seit 1942

Zum ersten Mal seit 1942 hat ein Jahrgang an einer jüdischen Schule in Hamburg das Abitur absolviert. Zur virtuellen Feier am Sonntagabend bekamen die Abiturienten und Abiturientinnen unter anderem Glückwünsche von Hamburgs Zweiter Bürgermeisterin Katharina Fegebank und Schulsenator Ties Rabe. Auch Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, gratulierte den Absolventen und Absolventinnen. Die Joseph-Carlebach-Schule, benannt nach Hamburgs letztem Oberrabbiner, hatte vor dreizehn Jahren den Betrieb im ehemaligen Gebäude der Talmud-Tora-Schule im Grindelviertel wieder aufgenommen. Die Schule war 1942 von den Nationalsozialisten zwangsgeschlossen worden. Ein Großteil der damaligen Lehrkräfte, Schüler und Schülerinnen war im Zuge des Holocausts ermordet worden.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

26.06.2020

Abitur: Notendurchschnitt besser als im Vorjahr

Der Notendurchschnitt des diesjährigen Abiturs ist in Hamburg trotz der Corona-Pandemie besser als im vergangenen Jahr. Das gab die Schulbehörde heute bekannt. Demnach... [mehr]

29.06.2020

Barkombinat: Symbolische Schlüsselabgabe

Auf dem Rathausmarkt haben heute Hamburger Bars mit einer Aktion auf ihre verzweifelte Lage in der momentanen Corona-Situation aufmerksam gemacht. Symbolisch gaben sie ihre... [mehr]

25.06.2020

Ein neuer Corona-Fall gemeldet

Weiterhin wenige Neuinfektionen in Hamburg. Seit Mittwoch wurde nur ein weiterer Fall gemeldet. Damit ist die Zahl der Covid-19-Fälle in der Hansestadt auf insgesamt 5.172... [mehr]

29.06.2020

Corona: Sieben Neuinfizierte in Hamburg

Das Infektionsgeschehen in Hamburg bleibt auf einem einstelligen Niveau. Seit Sonntag wurden sieben weitere Fälle gemeldet. Damit ist die Zahl der Covid-19-Fälle in der... [mehr]

02.07.2020

Corona: Fünf neue Fälle

Das Infektionsgeschehen in Hamburg bleibt auf einem einstelligen Niveau. Seit Mittwoch wurden Fünf weitere Fälle gemeldet. Damit ist die Zahl der Covid-19-Fälle in der... [mehr]

01.07.2020

Corona: Infektionsgeschehen weiter gering

Das Infektionsgeschehen in Hamburg bleibt auf einem einstelligen Niveau. Seit Dienstag wurden drei weitere Fälle gemeldet. Damit ist die Zahl der Covid-19-Fälle in der... [mehr]

26.06.2020

Corona: Fünf Neuinfektionen gemeldet

Das Infektionsgeschehen in Hamburg bleibt weiter gering. Seit Donnerstag wurden fünf weiterer Fälle gemeldet. Damit ist die Zahl der Covid-19-Fälle in der Hansestadt auf... [mehr]

03.07.2020

Mahnwache fordert Aus für Schlachthöfe

Auf dem Rathausmarkt hat heute Nachmittag eine Mahnwache für die Schließung aller Schlachthöfe stattgefunden. Der Verein Animal Rights Watch rief deutschlandweit zu... [mehr]

22.06.2020

Corona: Keine Neuinfektionen

Weiterhin geringes Infektionsgeschehen in Hamburg. Seit Sonntag wurde kein weiterer Fall gemeldet. Damit bleibt die Zahl der Covid-19-Fälle in der Hansestadt bei insgesamt... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

Betrifft Hamburg: HafenCity

Wiedereröffnung: Die Versmannstraße als neue Achse zwischen südöstlicher Metropolregion und City

Sendung vom 01.07.2020

Schalthoff Live

Politik vor der Sommerpause

Sendung vom 30.06.2020

#hamburgweit

#hamburgweit: (Rad-)Verkehrslage in Hamburg

Sendung vom 25.06.2020