Hamburg, 05.07.2020 00:03 Uhr

Wirtschaft


15:01 Uhr | 04.06.2020

Finales Urteil gefällt

Elbvertiefung: Gericht weist Klage zurück

Elbvertiefung gebilligt: Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute die Klagen von Umweltschützern gegen die ergänzende Planung der Elbvertiefung zurückgewiesen. Die Planfeststellungsbeschlüsse zur Fahrrinnenanpassung seien nach ihrer erneuten Änderung von Rechts wegen nicht mehr zu beanstanden. Hintergrund der Klage war die neue Ausgleichsfläche für den Schierlings-Wasserfenchel, die Umweltschützer als unzureichend betrachten. Laut Gericht aber sei die Ausgleichsfläche auf der Billwerder Insel geeignet um die Beeinträchtigungen durch die Elbvertiefung für die Pflanze auszugleichen. Die Arbeiten zur Fahrrinnenanpassung haben bereits im vergangenen Jahr begonnen.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

01.07.2020

Airbus streicht 5.100 Stellen in Deutschland

Senator Westhagemann zur Krise in der Luftfahrt [mehr]

18.06.2020

Hamburger Hafen: Geringeres Wachstum erwartet

Der Containerumschlag im Hamburger Hafen könnte in den kommenden Jahren wesentlich langsamer wachsen, als zunächst erwartet. Das geht aus einer neuen Prognose im Auftrag der... [mehr]

22.06.2020

SAGA: Gut durch Corona-Krise gekommen

Das Wohnungsunternehmen SAGA ist nach eigenen Angaben gut durch die bisherige Corona-Krise gekommen. Man werde keine Mieter wegen der Corona-Krise kündigen oder gar räumen,... [mehr]

19.06.2020

Mehrwertsteuer wird am 1. Juli gesenkt

Mit einem Wumms - dem milliardenschweren Konjunkturpaket - will der Bund aus der Krise kommen. Ein zentraler Teil des Pakets ist die Senkung der Mehrwertsteuer von 19 auf 16... [mehr]

09.06.2020

Maßnahmen-Paket für Berufsausbildungen

In der Landespressekonferenz ging es heute auch um das Thema Ausbildung und Corona. Denn die Pandemie wirkt sich auch massiv auf den Arbeitsmarkt aus. Und so haben junge... [mehr]

29.06.2020

Innenstadt-Shopping in der Dauerkrise

Es war für viele Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ein Schock, als der Konzern Galeria Karstadt Kaufhof bekannt gab mehr als 60 Kaufhäuser in ganz Deutschland schließen zu... [mehr]

29.06.2020

Airbus: Tausende Produktionsstellen gefährdet

Der Flugzeughersteller Airbus will seine Produktion in den kommenden zwei Jahren um 40 Prozent kürzen und Tausende Stellen abbauen. Das geht aus einem Bericht der „Welt“... [mehr]

02.07.2020

Millionenverluste wegen Corona

Viele öffentliche Unternehmen in Hamburg müssen in diesem Jahr aufgrund der Corona-Krise mit millionenschweren Einbußen rechnen. Laut Finanzbehörde gehe man insgesamt von einem... [mehr]

22.06.2020

HHLA-Chefin in der Kritik

Die Bürgerschaftsfraktion der Linken kritisiert die zusätzliche Vergütung von HHLA-Chefin Angela Titzrath und hat deshalb nun eine kleine Anfrage an den Senat gestellt.... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

Betrifft Hamburg: HafenCity

Wiedereröffnung: Die Versmannstraße als neue Achse zwischen südöstlicher Metropolregion und City

Sendung vom 01.07.2020

Schalthoff Live

Politik vor der Sommerpause

Sendung vom 30.06.2020

#hamburgweit

#hamburgweit: (Rad-)Verkehrslage in Hamburg

Sendung vom 25.06.2020