Hamburg, 02.07.2020 07:51 Uhr

Politik


17:30 Uhr | 30.05.2020

SPD und Grüne schließen Verhandlungen ab

Einigung auf Ressortverteilung im Senat

SPD und Grüne haben sich nun offenbar auf die Ressortverteilung im neuen Senat geeinigt und damit ihre Koalitionsverhandlungen abgeschlossen. Die Grünen sollen künftig die Ressorts Wissenschaft, Justiz, Umwelt und Verkehr besetzen. Dafür soll die Verkehrsbehörde nun von der Wirtschaftsbehörde getrennt werden, die weiterhin bei der SPD bleibt. Die Gesundheitsbehörde soll aufgelöst und der Bereich Gesundheit künftig von der Sozialbehörde übernommen werden. Am kommenden Dienstag wollen SPD und Grüne den Koalitionsvertrag der Öffentlichkeit vorstellen.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

15.06.2020

Grüne Bürgerschaftsfraktion wählt neuen Vorsitz

Die Bürgerschaftsfraktion der Hamburger Grünen will heute ihre neue Spitze wählen. Nachdem der vorherige Fraktionsvorsitzende Anjes Tjarks als Senator die Verkehrsbehörde... [mehr]

16.06.2020

Senatoren geben Ausblick auf Corona-Hilfen

Die wichtigsten Aussagen aus der heutigen Landespressekonferenz mit Finanzsenator Andreas Dressel (SPD), Kultursenator Carsten Brosda (SPD) und Wirtschaftssenator Michael... [mehr]

30.06.2020

Weitgehende Corona-Lockerungen

Mit drei Neu-Infizierten seit gestern bleiben die Corona-Zahlen hier in Hamburg auch weiterhin niedrig. Für den Hamburger Senat war das heute die Grundlage dafür, weitere... [mehr]

25.06.2020

Grote äußert sich zu "Stehempfang"

Seit nunmehr fast einer Woche steht Innensenator Andy Grote massiv in der Kritik - wegen eines Empfangs, den er anlässlich seiner Bestätigung als Senator gegeben hat. Dafür hat... [mehr]

16.06.2020

Brosda: Kultur-Lockerungen ab Anfang Juli

Der Senat bereitet ein Hamburger Konjunktur- und Wachstumsprogramm vor. Erste Eckpunkte haben die Senatoren heute vorgestellt. So sollen bewährte Maßnahmen aus dem Schutzschirm... [mehr]

22.06.2020

Innensenator entschuldigt sich

Bildquelle: Innenministerium [mehr]

24.06.2020

Opposition kritisiert Rot-Grün

In der Aussprache, die auf die Regierungserklärung folgte, sparte die Opposition nicht mit Kritik an Rot-Grün. So sei es unter anderem ein Fehler gewesen, die... [mehr]

26.06.2020

Innenausschuss: Grote lehnt Rücktritt ab

Innensenator Andy Grote hat sich gestern Abend im Innenausschuss der Bürgerschaft erneut für seinen privaten Umtrunk trotz Corona-Auflagen entschuldigt. Er betonte, dass es ein... [mehr]

24.06.2020

Regierungserklärung des Bürgermeisters

Vor zwei Wochen wurde der Senat bestätigt und der Bürgermeister wiedergewählt. Heute hat Tschentscher in seiner Regierungserklärung in der Bürgerschaft den Fahrplan des... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Politik vor der Sommerpause

Sendung vom 30.06.2020

#hamburgweit

#hamburgweit: (Rad-)Verkehrslage in Hamburg

Sendung vom 25.06.2020

Hamburg 4.0

Kombinierte Verkehre

Sendung vom 16.06.2020