Hamburg, 02.07.2020 07:27 Uhr

Blaulicht


15:13 Uhr | 27.05.2020

Zwei maskierte Täter in Hamburg Schnelsen

Überfall auf älteres Ehepaar

In Hamburg Schnelsen ist heute Vormittag ein älteres Ehepaar in seinem Einfamilienhaus überfallen worden. Nach ersten Erkenntnissen haben zwei maskierte Täter die beiden Senioren mit einer Schusswaffe bedroht und die Herausgabe von Wertgegenständen gefordert. Anschließend flohen die Täter. Bei der Fahndung kamen neben Streifenwagen, auch Spürhunde sowie ein Polizeihubschrauber zum Einsatz. Was genau die beiden Räuber erbeuteten, ist bislang noch unklar. Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. Das Paar war bereits 2019 Opfer eines Überfalls geworden.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

30.06.2020

Quickborn: Leichenfund auf Reiterhof

Auf dem Gelände eines Reiterhofs in Quickborn ist am Montag eine Leiche gefunden worden. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich bei dem Toten um einen 44-jährigen Mann, der... [mehr]

24.06.2020

Nach beinahe tödlichem Messerangriff

Nach dem beinahe tödlichen Messerangriff auf eine 93-jährige Bewohnerin einer Seniorenresidenz in Poppenbüttel, hat das Landgericht die 41-jährige Täterin heute erneut zu einer... [mehr]

30.06.2020

Feuerwehr rettet Arbeiter aus Baugrube

Die Hamburger Feuerwehr hat heuteeinen Arbeiter aus einer Baugrube an der Seehafenbrücke gerettet. Bei den Bauarbeiten rutschten die Spundwände weg, wodurch der Mann in... [mehr]

24.06.2020

Nach tödlichem Kutschenunfall

Nach dem tödlichen Unfall mit einer Pferdekutsche auf dem Ohlsdorfer Friedhof vor knapp zwei Jahren, hat das Amtsgericht die Betreiberin der Kutsche heute freigesprochen. Sie... [mehr]

26.06.2020

Drei mutmaßliche Bankräuber gefasst

Die Polizei hat heute drei mutmaßliche Räuber vorläufig festgenommen. Sie stehen in Verdacht, am Mittag eine Bank am Langenhorner Markt überfallen zu haben. Nach Polizeiangaben... [mehr]

28.06.2020

Unfall in Hammerbrook

In Hammerbrook an der Kreuzung Heidenkampsweg und Nordkanalstraße sind am Sonnabend ein PKW und ein Transporter kollidiert. Dabei wurden zwei Personen schwer verletzt. Wie ein... [mehr]

30.06.2020

Schwertransporter mehrfach liegengeblieben

In der Nacht sind zwei Schwertransporter mit Leuchtturmteilen mehrfach in Hamburg liegengeblieben. Die beiden 41 Tonnen schweren Bauteile für einen neuen Leuchtturm in... [mehr]

23.06.2020

G20: Staatsanwaltschaft fordert mehrere Jahre Haft

Im G20-Prozess sind gestern die Plädoyers verlesen worden. Die Hamburger Staatsanwaltschaft fordert eine Haftstrafe von vier Jahren und neun Monaten für einen französischen... [mehr]

30.06.2020

Feuerwehr warnt vor Baden in der Elbe

Die Feuerwehr hat heute am Elbstrand mit einer spektakulären Übung vor dem Baden in der Elbe gewarnt. [mehr]

 

Neu in der Mediathek

Schalthoff Live

Politik vor der Sommerpause

Sendung vom 30.06.2020

#hamburgweit

#hamburgweit: (Rad-)Verkehrslage in Hamburg

Sendung vom 25.06.2020

Hamburg 4.0

Kombinierte Verkehre

Sendung vom 16.06.2020