Hamburg, 03.06.2020 12:35 Uhr

Blaulicht


19:33 Uhr | 23.05.2020

Scheinbar Geburt auf offener Straße

Norderstedt: Baby im Gebüsch gefunden

In der Nacht zu Sonnabend ist in Norderstedt ein scheinbar frisch entbundenes Baby ausgesetzt worden. Nach Angaben der Polizei hörte ein 30-jähriger Passant gegen 03.45 Uhr wimmernde Geräusche aus einem Gebüsch. Dort entdeckte er den männlichen Säugling, der in eine blaue Wolldecke eingewickelt war. Er wurde mit starken Unterkühlungen per Notarzt in eine Hamburger Klinik gebracht. Laut Polizei deuten Spuren darauf hin, dass sich die Geburt in unmittelbarer Nähe der Kindertagesstätte Cordt-Buck-Weg auf dem dortigen Fußweg ereignete. Die Mutter des Kindes ist derzeit unbekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

30.05.2020

Erneuter Unfall in der Waitzsstraße

In der Waitzstraße ist ein Mann am Vormittag mit seinem Auto in den Hauseingang einer HNO-Praxis gefahren. Dort blieb das Fahrzeug stecken, wodurch der Fahrer seinen Pkw... [mehr]

30.05.2020

Beziehungsstreit in Dulsberg

In Dulsberg ist es am Morgen zu einem Beziehungsstreit gekommen, in dessen Verlauf ein Mann und eine Frau verletzt wurden. Nach ersten Erkenntnissen soll der Mann seine... [mehr]

29.05.2020

Fahndung: Polizei sucht diese vier Männer

Mit einer Öffentlichkeitsfahndung sucht die Polizei nach den mutmaßlichen Tätern eines brutalen Angriffs am S-Bahnhof Stellingen. Den vier Männern im Alter von ca. 20 Jahren... [mehr]

30.05.2020

Protest gegen Corona-Einschränkungen

Am Rödingsmarkt haben Demonstranten heute unter dem Motto „Mahnwache für das Grundgesetz“ gegen die Corona-Einschränkungen protestiert. Sie kritisierten unter anderem die... [mehr]

27.05.2020

Schwerer Unfall in Schnelsen

Ein 70-Jähriger hat die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist mit Vollgas auf eine Lokal-Terrasse gerast. Dabei wurden drei Personen teils lebensgefährlich verletzt.... [mehr]

02.06.2020

Erneut tödlicher Fahrradunfall

Bei einer Kollision mit einem LKW ist am Mittag ein Radfahrer auf dem Schiffbeker Weg in Billstedt tödlich verunglückt. Aus bisher ungeklärter Ursache hatte der Lastwagenfahrer... [mehr]

28.05.2020

Elmshorn: Bankautomat gesprengt

In einer Bank in Elmshorn ist in der Nacht ein Geldautomat gesprengt worden. Zwei der mutmaßlichen Tatverdächtigen konnten bereits durch eine großangelegte Suchaktion in der... [mehr]

02.06.2020

Motorradfahrerin schwer verletzt

Am frühen Montagabend ist eine Motorradfahrerin bei einem Unfall schwer verletzt worden. Sie soll fast ungebremst in das Heck eines VW-Busses gefahren sein und sich daraufhin... [mehr]

01.06.2020

Mutmaßliche S-Bahn-Schläger stellen sich

Drei mutmaßliche S-Bahn-Schläger haben sich nach einer kürzlich gestarteten Öffentlichkeitsfahndung der Polizei gestellt. Ihnen wird vorgeworfen, im November zwei Männer am... [mehr]