Hamburg, 04.06.2020 19:31 Uhr

Politik


15:00 Uhr | 15.05.2020

Vorwurf der Veruntreuung von Fraktionsgeldern

Mitte: Strafanzeige der Grünen gegen Ex-Fraktionschef

Die Grünen-Fraktion im Bezirk Mitte hat Strafanzeige gegen ihren ehemaligen Fraktionsvorsitzenden Michael Osterburg gestellt. Gegenstand der Strafanzeige seien Vorwürfe der Veruntreuung, heißt es in einem Schreiben der Grünen-Fraktion. Nach der Amtsübernahme im Juni 2019 habe man bei der Überprüfung der Fraktionsfinanzen Unregelmäßigkeiten entdeckt. Nach anwaltlicher Beratung habe man die gesamte Buchhaltung der vergangenen Wahlperiode aufgearbeitet und sich entschieden, Strafanzeige zu stellen. Ziel des Fraktionsvorstands sei es, zweckentfremdete Gelder zurückzuholen. Die Staatsanwaltschaft bestätigte den Eingang der Strafanzeige. Michael Osterburg war bis 2019 15 Jahre lang Fraktionsvorsitzender der Grünen im Bezirk Mitte.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

02.06.2020

SPD und Grüne stellen Koalitionsvertrag vor

Vierzehn Wochen nach der Bürgerschaftswahl im Februar haben heute SPD und Grüne ihren neuen Koalitionsvertrag vorgestellt. [mehr]

25.05.2020

Arbeit und Soziales weiter stärken

SPD und Grüne haben am Montag im Hamburger Rathaus ihre Koalitionsverhandlungen fortgesetzt. Bei ihren Statements gaben Melanie Leonhard und Mareike Engels bekannt, die... [mehr]

26.05.2020

Hamburg öffnet Kinos und Fitnessstudios

Die bislang vereinbarten Corona-Beschränkungen zwischen Bund und Ländern gelten noch bis Anfang Juni. Ministerpräsident Ramelow hatte erst am Wochenende angekündigt, danach auf... [mehr]

21.05.2020

SPD und Grüne: Mehr bezahlbarer Wohnraum

Bei ihren Koalitionsgesprächen am Mittwoch haben sich SPD und Grüne darauf geeinigt, mehr bezahlbaren Wohnraum für Hamburg schaffen zu wollen. Dafür sollen vor allem in den... [mehr]

22.05.2020

Kompromisse bei Wirtschaft und Umweltschutz

Beide Themen galten als entscheidende Verhandlungsrunden, nun haben SPD und Grüne Kompromisse für die Bereiche Wirtschaft und Umweltschutz verkündet. [mehr]

20.05.2020

Umfassendes Konjunkturprogramm gefordert

Finanzsenator Andreas Dressel fordert vom Bund die Konjunkturprogramme in der Corona-Krise auf Zukunftsthemen auszurichten. Zusammen mit Wirtschaftssenator Michael Westhagemann... [mehr]

18.05.2020

Erweiterung des Digitalpakts

Im Rahmen der Erweiterung des Digitalpakts sollen Hamburger Schulen rund 25.000 zusätzliche Tablets und Laptops bekommen. Schulsenator Ties Rabe begrüßt die Vereinbarung... [mehr]

02.06.2020

Koalitionsvertrag ist ein Signal der Kontinuität

Prof. Kai-Uwe Schnapp, Politikwissenschaftler der Uni Hamburg, ordnet den neuen Koalitionsvertrag samt Senat ein. Das Interview führt Friederike Trumpa. [mehr]

25.05.2020

Rot-Grüne Koalitionsgespräche fortgesetzt

SPD und Grüne haben heute im Hamburger Rathaus ihre Koalitionsverhandlungen fortgesetzt. Auf der Tagesordnung standen dabei die Zukunft und Digitalisierung der sieben Hamburger... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

Betrifft Hamburg: HafenCity

Hinter der Fassade: So wichtig wird der Elbtower für den Hamburger Osten

Sendung vom 03.06.2020

#hamburgweit

#hamburgweit: Wie sieht die momentane Normalität aus?

Sendung vom 28.05.2020

Schalthoff Live

Corona in Hamburg

Sendung vom 26.05.2020