Hamburg, 02.04.2020 19:46 Uhr

Gesellschaft


17:12 Uhr | 25.03.2020

Einigung der Kultusminister

Abi-Prüfungen sollen trotz Corona stattfinden

Die Schulabschlussprüfungen, wie die Abiturklausuren, sollen nach jetzigem Stand trotz Corona-Krise bundesweit stattfinden. Darauf haben sich die Kultusminister heute in einer Telefonkonferenz geeinigt. Wie die Kultusministerkonferenz mitteilte, sei zum heutigen Zeitpunkt eine Absage von Prüfungen nicht notwendig. Über das weitere Vorgehen würden sich die einzelnen Bundesländer eng abstimmen. Die Pläne Schleswig-Holsteins, die Prüfungen ausfallen zu lassen, waren bei fast allen Ländern auf deutliche Kritik gestoßen.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

01.04.2020

Wasserverbrauch leicht gestiegen

Nach Angaben von Hamburg Wasser ist der Wasserverbrauch in der Hansestadt in den letzten beiden Wochen im Vergleich zum Vorjahr leicht angestiegen. So wurden in den zwei... [mehr]

31.03.2020

Abstand halten und Händewaschen

Aktuell nähen viele Hamburgerinnen und Hamburger Schutzmasken selbst. Warum die aber nur bedingt vor dem Covid 19 Erreger schützen, das erklärt Dr. Pedram Emami von der... [mehr]

30.03.2020

Italienische Corona-Patienten gelandet

Am Hamburg Airport ist gestern Abend ein Flugzeug mit Corona-Patienten aus Norditalien gelandet. Für den Krankentransport nutzte die Bundeswehr einen Airbus der Luftwaffe.... [mehr]

02.04.2020

"Sportprüfungen finden in jedem Fall statt"

Schulsenator Ties Rabe, SPD, versichert, die Sportprüfungen würden in jedem Fall stattfinden - im mündlichen, im schriftlichen und im sportpraktischen Prüfungsteil. Niemand... [mehr]

31.03.2020

Unterstützung für arbeitslose Mieter

Mieterinnen und Mieter, die aufgrund der Corona-Krise ihren Job verloren haben, sollen nun stärker unterstützt werden. Ohne vorherige Vermögensprüfung zahlt die Stadt Hamburg... [mehr]

02.04.2020

Frühling in den Startlöchern

Der Frühling steht vor der Tür und viele Hamburgerinnen und Hamburger verbringen den in der Corona-Zeit auf ihren Balkonen. Doch was darf ich da eigentlich machen und was... [mehr]

31.03.2020

"Hamburg soll Grundeinkommen testen!"

Die Volksinitiative „Hamburg soll Grundeinkommen testen!“ ist zustande gekommen. Das hat der Hamburger Senat heute bekannt gegeben. Das Bezirksamt Nord hatte dazu die... [mehr]

02.04.2020

Gastronomie: Kreativ durch die Krise

Die Gastronomie in Hamburg steht still. Durch die Ausgangsbeschränkungen befinden sich Restaurants, Cafés und Bars im Moment in einer Zwangspause. Doch viele Gastronomen... [mehr]

31.03.2020

Schul-Sorgentelefon für Eltern eingerichtet

Die Hamburger Schulbehörde hat ein Corona-Sorgentelefon für Eltern eingerichtet, die Hilfe beim Unterricht ihrer Kinder zuhause benötigen. Die neue Hotline ist kostenlos und ab... [mehr]