Hamburg, 05.04.2020 01:41 Uhr

Stadtgespraech


15:22 Uhr | 25.03.2020

Durchschnittstemperatur bei 5,4 Grad

Erster Winter ohne Eistage

Laut Hamburger Wetteraufzeichnungen war der Winter 2019/2020 der erste Winter ohne Eistage. Von Dezember bis Februar hat es in der Hansestadt keinen einzigen Tag gegeben, an dem die Temperatur 24 Stunden lang unter null Grad Celsius geblieben ist. Mit einer Durchschnittstemperatur von 5,4 Grad ist der vergangene Winter so warm wie noch nie. In den letzten 30 Jahren lag der Mittelwert gerade einmal bei 2,5 Grad. Die aktuellen Daten bestätigen den Klima-Langfristtrend und zeigen, wie sich der Klimawandel in Hamburg auswirkt, so Umweltsenator Jens Kerstan

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

30.03.2020

SKH fordert Verschiebung der Prüfungen

Die SchülerInnenkammer Hamburg fordert erneut eine Verschiebung aller Abschlussprüfungen. Für sie sei eine reguläre Durchführung des Abiturs in der jetzigen Situation... [mehr]

01.04.2020

Corona Sorgentelefon

Für fast alle ist die aktuelle Situation zu Hause neu und nicht immer harmonisch. Clemens von Lassaulx hat das "Corona Sorgentelefon" ins Leben gerufen. Hier können alle... [mehr]

30.03.2020

Foto-Aktion im Hamburger Michel

Auch am gestrigen Sonntag hat in der St. Michaelis Kirche wieder ein Gottesdienst stattgefunden. Bei uns konnten die Zuschauer die Predigten von Pastor Stefan Holtmann und... [mehr]

31.03.2020

Corona Soforthilfe online

Um kurz vor Mitternacht gestern Abend ist die Hamburger Corona Soforthilfe online gegangen. Die Link auf der Website der Investitions-und Förderbank sollte eigentlich bereits... [mehr]

03.04.2020

Bewohner aus Seniorenheim ziehen um

Auch soll es nun einen ersten Todesfall in dem Seniorenheim in Wellingsbüttel gegeben haben. Eine Untersuchung der Gerichtsmedizin soll nun klären, ob das Coronavirus... [mehr]

27.03.2020

UKE: Informationen zur Impfstoffentwicklung

UKE-Experten informieren über den aktuellen Stand der Impfstoffentwicklung gegen das Coronavirus. [mehr]

30.03.2020

"Dialog im Dunkeln" vor dem Aus

Die Hamburger Attraktion „Dialog im Dunkeln“ steht wegen der andauernden Corona-Krise vor dem Aus. Das Dialoghaus habe seit dem 16. März wegen der geltenden Corona-Verordnungen... [mehr]

01.04.2020

Corona Soforthilfe: Bereits 38.000 Anträge

Bis heute morgen um 8 Uhr haben bereits 38.000 Hamburgerinnen und Hamburger Anträge für die Corona Soforthilfe gestellt. Die Website verzeichnete teilweise bis zu 200.000... [mehr]

27.03.2020

Corona: Erfahrungsbericht eines Betroffenen

In Hamburg sind nun 1759 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Einer davon ist der Journalist und Kommunikationsberater Matthias Onken. [mehr]