Hamburg, 05.04.2020 01:51 Uhr

Gesellschaft


11:10 Uhr | 25.03.2020

Nach Aufruf der Gesundheitsbehörde

Mehr als 1.000 Helfer für Krankenhäuser

In den Hamburger Krankenhäusern sind mittlerweile über 1000 Hilfsangebote von medizinischen Fachkräften, Ärztinnen und Ärzten, sowie von Pflegekräften und noch Studierenden eingegangen. Die Gesundheitsbehörde hatte diese Berufsgruppen vor wenigen Tagen dazu aufgerufen, sich freiwillig zu melden, falls sie die Krankenhäuser während der Coronakrise unterstützen können. Derzeit sichtet die Gesundheitsbehörde die Zuschriften, um die Helferinnen und Helfer dann an die Krankenhäuser weiterzuleiten. Nach wie vor sucht die Gesundheitsbehörde vor allem nach Fachkräften, die Erfahrung in der Intensivmedizin haben.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

02.04.2020

Sport-Abitur nicht sicher

Aufgrund der Corona-Pandemie müssen Abiturienten mit dem Fach Sport nun auf ein anderes Fach ausweichen, da die praktischen Prüfungen in diesem Jahr nicht sichergestellt werden... [mehr]

04.04.2020

Grasbrook: Gewinner-Team steht fest

Der wettbewerbliche Dialog zur Gestaltung des neuen Stadtteils Grasbrook ist trotz der Corona-Krise am Freitag mit der finalen Jury-Entscheidung planmäßig abgeschlossen worden.... [mehr]

01.04.2020

Auswirkungen auf die Psyche

"Der Ausbruch des neuartigen Corona-Virus macht manchen Menschen Angst. Das ist normal und nachvollziehbar", so Prof. Dr. Jürgen Gallinat, Direktor der Klinik und Poliklinik... [mehr]

03.04.2020

Hamburg Box: Kostenlose Nutzung für Händler

Die Hamburg Box, mit der seit März Pakete an Hamburger Bahnhöfen und Haltestellen empfangen werden können, soll Händlern nun bis vorerst Ende April kostenlos zu Verfügung... [mehr]

02.04.2020

Frühling in den Startlöchern

Der Frühling steht vor der Tür und viele Hamburgerinnen und Hamburger verbringen den in der Corona-Zeit auf ihren Balkonen. Doch was darf ich da eigentlich machen und was... [mehr]

01.04.2020

Wettbewerblicher Dialog Stadtteil Grasbrook

Der wettbewerbliche Dialog zur Gestaltung des neuen Stadtteils Grasbrook soll trotz der Corona-Krise planmäßig abgeschlossen werden, damit mit anschließenden Planungsschritten... [mehr]

02.04.2020

Gastronomie: Kreativ durch die Krise

Die Gastronomie in Hamburg steht still. Durch die Ausgangsbeschränkungen befinden sich Restaurants, Cafés und Bars im Moment in einer Zwangspause. Doch viele Gastronomen... [mehr]

03.04.2020

Neue Bewohnerparkzonen kommen verspätet

Die Einführung der zwei neuen Bewohnerparkgebiete in der Sternschanze und im Karolinenviertel wird vorerst nicht wie geplant am 15. April in Kraft treten. Das gab der... [mehr]

02.04.2020

"Sportprüfungen finden in jedem Fall statt"

Schulsenator Ties Rabe, SPD, versichert, die Sportprüfungen würden in jedem Fall stattfinden - im mündlichen, im schriftlichen und im sportpraktischen Prüfungsteil. Niemand... [mehr]