Hamburg, 07.07.2020 20:38 Uhr

Verkehr


11:41 Uhr | 20.03.2020

Ab dem 1. April 2020

MOIA stellt Dienste vorübergehend ein

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus, stellt der Sammeltaxi-Dienst MOIA seine Dienste in Hamburg ab dem 1. April vorübergehend ein. Bereits in den kommenden Tagen soll das Angebot schrittweise reduziert werden. Damit sollen die Mitarbeiter und das Unternehmen geschützt und Arbeitsplätze gesichert werden. Man wolle die Notwendigkeit dieser Maßnahme regelmäßig erneut überprüfen und kurzfristig reagieren, sobald das öffentliche Leben in Deutschland wieder Fahrt aufnehme.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

18.06.2020

HOCHBAHN zieht positive Bilanz für 2019

Die HOCHBAHN zieht für 2019 eine positive Bilanz. Insgesamt nutzten rund 467 Millionen Fahrgäste Busse und Bahnen im Hamburger Nahverkehr. Das waren etwa fünf Millionen mehr... [mehr]

06.07.2020

Lage am Hamburg Airport weiterhin ernst

Mit Beginn der Urlaubszeit verzeichnet der Hamburg Airport steigende Flug- und Passagierzahlen, bleibt wegen der Corona-Pandemie aber deutlich unter dem Vorjahresniveau. In der... [mehr]

15.06.2020

Autoverkehr nimmt wieder zu

Nachdem der Autoverkehr zu Beginn der Corona-Pandemie zunächst zurückgegangen war, hat er nun wieder zugenommen. Das geht aus den aktuellen Daten des Navigationsunternehmens... [mehr]

02.07.2020

U3-Bauarbeiten beginnen nächste Woche

Ab kommender Woche beginnen an den U3-Stationen Mönckebergstraße und Rathausmarkt die Bauarbeiten für barrierefreie Zugänge. Wie die HOCHBAHN bekannt gab, könne nach... [mehr]

17.06.2020

Trennscheibe für Busfahrerinnen und Busfahrer

Nach einer zweiwöchigen Testphase wollen HOCHBAHN und VHH jetzt schrittweise alle ihrer rund 1.500 Linienbusse mit einer Trennscheibe zu den Busfahrerinnen und Busfahrern... [mehr]

18.06.2020

Gute Note für Hamburger Busbahnhof ZOB

Der Zentrale Omnibusbahnhof in Hamburg zählt bundesweit zu den drei besten Fernbusterminals. Das geht aus einem bundesweiten ADAC-Test hervor. Die Anlage in der Adenauerallee... [mehr]

06.07.2020

Alsterdampfer sollen emissionsfrei werden

Die Alsterdampfer und Hadag-Fähren sollen langfristig emissionsfrei werden. Diese Pläne von Alster-Touristik, Hadag und Verkehrsbehörde gehen aus einem Bericht des Hamburger... [mehr]

17.06.2020

Ein Jahr E-Scooter in Hamburg

Sie sollten mit zur Verkehrswende hier in Hamburg beitragen. Die E-Roller. Seit einem Jahr sind sie auf deutschen Straßen zugelassen und sorgten für viel Diskussion. Umgekippte... [mehr]

06.07.2020

U3-Bauarbeiten beginnen heute

Ab heute beginnen an den U3-Stationen Mönckebergstraße und Rathausmarkt die Bauarbeiten für barrierefreie Zugänge. Wie die HOCHBAHN bekannt gab, könne nach... [mehr]

 

Neu in der Mediathek

Die Grillerei

Die Grillerei

Sendung vom 03.07.2020

Betrifft Hamburg: HafenCity

Wiedereröffnung: Die Versmannstraße als neue Achse zwischen südöstlicher Metropolregion und City

Sendung vom 01.07.2020

Schalthoff Live

Politik vor der Sommerpause

Sendung vom 30.06.2020