Hamburg, 05.04.2020 01:55 Uhr

Politik


18:36 Uhr | 14.03.2020

Wegen Corona

Start der Koalitionsverhandlungen verschoben

Wegen des Coronavirus wird der für Montag geplante Start der Koalitionsverhandlungen zwischen SPD und GRÜNEN um zwei Wochen verschoben. Das teilten beide Parteien am Samstag mit. Hintergrund sei die Notwendigkeit, in den kommenden Wochen mit aller Kraft an notwendigen Maßnahmen hinsichtlich Corona zu arbeiten. Viele der Verhandlungsteilnehmer seien in die Bewältigung der Herausforderungen eingebunden, sagte Melanie Leonhard, Landesvorsitzende der SPD. Daher habe man sich darauf verständigt, den Start der Koalitionsverhandlungen zu verschieben.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

18.03.2020

Leben in Hamburg unter Corona

Das Coronavirus, es sorgt für eine denkwürdige konstituierende Bürgerschaftssitzung. Jeder zweite Platz blieb heute leer. Um den empfohlenen Sicherheitsabstand zu... [mehr]

17.03.2020

Konstituierende Bürgerschaftssitzung:

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie werden an der konstituierenden Bürgerschaftssitzung am Mittwoch nur rund die Hälfte der 123 neu gewählten Abgeordneten teilnehmen. Darauf... [mehr]

24.03.2020

Polizei warnt vor "Coronakriminalität"

Innensator Andy Grote war bei der heutigen Landespressekonferenz mit dabei und warnte vor Coronakriminalität. [mehr]

24.03.2020

Justiz in Zeiten der Corona-Pandemie

Die Zahl der Corona-Infektionen in Hamburg steigt - davon betroffen ist mittlerweile auch der Justizvollzug. Im Hamburger Gefängnis sind die ersten beiden Corona-infektionen... [mehr]

13.03.2020

Schulen und Kitas ab Montag geschlossen

Aufgrund des Coronavirus wird das öffentliche Leben immer weiter eingeschränkt. Die Zahl der bestätigten Infektionen in Hamburg ist mittlerweile auf 123 Fälle gestiegen und... [mehr]

20.03.2020

Hamburger AfD distanziert sich von Höcke

Der Hamburger AfD-Vorstand distanziert sich von Thüringens Landesvorsitzendem Björn Höcke und will ihn aus der Partei entfernt sehen. Hintergrund sind Höckes Forderungen,... [mehr]

02.04.2020

Bürgerschaft hebt Schuldenbremse auf

Die Hamburgische Bürgerschaft hat in ihrer gestrigen Sitzung die Aufhebung der Schuldenbremse beschlossen. Grund hierfür ist die „außergewöhnliche Notsituation“ in Folge der... [mehr]

01.04.2020

Regierungserklärung des Ersten Bürgermeisters

Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher hat die Hamburgerinnen und Hamburger weiter um Geduld gebeten. Oberste Priorität sei es, die Schwächsten unter uns zu schützen,... [mehr]

31.03.2020

Bürgerschaft tagt erstmals im Großen Festsaal

Wegen der andauernden Corona-Pandemie verlegt die Hamburgische Bürgerschaft ihre Sitzung in den Großen Festsaal des Rathauses. Über diesen historischen Schritt haben wir uns... [mehr]