Hamburg, 05.04.2020 02:00 Uhr

Wirtschaft


08:08 Uhr | 09.03.2020

Weniger Buchungen aufgrund des Coronavirus

Deutliche Einbußen für die Touristikbranche

Die Hamburger Tourismusbrache verzeichnet deutliche Einbußen aufgrund des Coronavirus. So werden laut des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands immer mehr Buchungen in Hotels storniert. Vor allem Geschäftsreisen werden häufig abgesagt, da zahlreiche Unternehmen ihren Mitarbeitern ein generelles Reiseverbot ausgesprochen haben und Meetings vermehrt abgesagt werden. Freizeitreisen sind hingegen weniger stark betroffen. Trotzdem verzeichnen auch Tourismusattraktionen wie das Miniatur Wunderland bereits Umsatzverluste.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

02.04.2020

Handelskammer nach der Wahl

Die neuen Mitglieder des Handelskammer-Plenums kommen morgen zur konstituierenden Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung stehen die Wahl des neuen Präses und die Wahl der... [mehr]

11.03.2020

Erste autonome Wasser-Drohne im Hafen

Ziemlich futuristisch sieht das aus, was man ab sofort regelmäßig im Hamburger Hafen beobachten kann. Seit August sind die sogenannten autonomen Oberflächenfahrzeuge getestet... [mehr]

18.03.2020

Erste Maßnahme des Corona-Schutzschirms

Der Hamburger Senat hat gestern Abend die erste Maßnahme des geplanten Schutzschirms für Unternehmen und Institutionen in der Corona-Krise angekündigt. So können gewerbliche... [mehr]

03.04.2020

Neuer Handelskammer-Präses

Der neue Präses Norbert Aust darüber wie die Handelskammer aus der internen Krise geführt werden soll und wie man die Unternehmen die Coronakrise überstehen können. [mehr]

14.03.2020

Veranstaltungen: Stadt plant weitere Verbote

Die Stadt hat wegen der Ausbreitung des Corona-Virus eine Verschärfung der Regeln für Veranstaltungen angekündigt. So arbeite die Gesundheitsbehörde - auch in Absprache mit der... [mehr]

26.03.2020

Stundungsmöglichkeit für HOCHBAHN-Mieter

Die Mieter der Shops in U-Bahn-Haltestellen können ab sofort die zinslose Stundung der Gebäude- und Grundstücksmiete bei der Hamburger HOCHBAHN beantragen. Dabei kann die... [mehr]

25.03.2020

Handelskammer-Vizepräses appelliert an Politik

André Mücke, Vizepräses der Handelskammer, hofft in der Coronakrise auf zügige Unterstützung seitens der Politik. Vielen Hamburger Unternehmen stehe das Wasser bereits jetzt... [mehr]

23.03.2020

Warburg Bank legt Revision ein

Die Hamburger Warburg Bank hat gegen das Urteil im Cum-Ex-Prozess Revision eingelegt. Vergangene Woche hatte das Landgericht Bonn angeordnet, die Bank solle 176 Millionen Euro... [mehr]

03.04.2020

Konstituierende Sitzung des Plenums:

Nach der Handelskammerwahl zu Beginn des Jahres, ist das neugewählte Plenum heute zur konstituierenden Sitzung zusammengekommen. Die Plenarier kamen aufgrund der... [mehr]