Hamburg, 06.04.2020 23:08 Uhr

Verkehr


11:46 Uhr | 08.01.2020

Nach Kollision zwischen Schwimmkran und Strommast

Rethebrücke bleibt bis Donnerstag gesperrt

Nachdem gestern ein Schwimmkran gegen eine Hochspannungsleitung im Hafen gefahren ist und diese gekappt hatte, bleibt der Straßenverkehr noch immer beeinträchtigt. So musste die Rethe-Brücke bis mindestens Donnerstagmittag vollgesperrt werden. Grund dafür sind Reparaturarbeiten. Die HPA hat den Bereich rund um die Brücke abgesperrt. Nach der Kollision gestern war der Strom in mehreren Hafenbetrieben für über eine Stunde ausgefallen, verletzt wurde niemand.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

01.04.2020

Zusätzliches ÖPNV-Nachtangebot

Ab heute bieten Taxis und Moia-Fahrzeuge in Hamburg nachts von 0 bis 6 Uhr ein zusätzliches Angebot im öffentlichen Nahverkehr an. Menschen, die aus wichtigen Gründen auf die... [mehr]

25.03.2020

U1-Sperrung zw. Fuhlsbüttel Nord und Ohlsdorf

Die U1 wird von Sonnabend, den 28. März. bis einschließlich Sonntag, den 29. März, zwischen den Haltestellen Fuhlsbüttel Nord und Ohlsdorf in beide Richtungen voll gesperrt.... [mehr]

18.03.2020

Metronom reduziert Fahrangebot

Auch die Regionalbahngesellschaft Metronom wird ihr Fahrangebot ab der nächsten Woche deutlich reduzieren. Aktuell arbeiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, gemeinsam... [mehr]

11.03.2020

Wallringtunnel ab Sonntag freigegeben

Ab Sonntag wird der Wallringtunnel wieder für den Verkehr freigegeben. Während der zweiwöchigen Sperrung über die Frühjahrsferien hatte der Landesbetrieb Straßen, Brücken und... [mehr]

11.03.2020

U1-Sperrung zwischen Farmsen und Volksdorf

Die U1 wird von Donnerstag bis Sonntag, Betriebsschluss, zwischen Volksdorf und Farmsen gesperrt. Grund hierfür sind Bauarbeiten an den Gleisen. Die HOCHBAHN stellt im Takt der... [mehr]

06.04.2020

Ausbau StadtRad-Stationen verzögert sich

Der Ausbau neuer StadtRad-Stationen in Neugraben-Fischbek und der HafenCity verzögert sich. Laut Verkehrsbehörde sollten die sechs Stationen bereits zu Jahresbeginn eröffnet... [mehr]

02.04.2020

ADAC: Weniger Staus in Hamburg

Aufgrund der Corona-Krise gibt es zur Zeit kaum noch Staus in Hamburg. Innerhalb weniger Tage gingen die Staus laut ADAC um rund 90 Prozent zurück. Während in der dritten... [mehr]

31.03.2020

Bauarbeiten im Ehestorfer Heuweg

Am 8. April startet die erste Bauphase des zweiten Bauabschnitts im Ehestorfer Heuweg. Während der Bauarbeiten wird der Verkehr über einen so genannten Blockverkehr mit... [mehr]

20.03.2020

MOIA stellt Dienste vorübergehend ein

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus, stellt der Sammeltaxi-Dienst MOIA seine Dienste in Hamburg ab dem 1. April vorübergehend ein. Bereits in den kommenden Tagen soll das... [mehr]