Hamburg, 02.04.2020 18:29 Uhr

Verkehr


12:08 Uhr | 09.10.2019

Rund 27.160 Anzeigen von Hamburger Bürgern

Mehr Anzeigen gegen Falschparker

Die Zahl der privaten Anzeigen gegen Falschparker ist in diesem Jahr deutlich gestiegen. Das geht aus der Antwort des Senats auf eine kleine Anfrage der Grünen hervor. Hamburger Bürger haben in den ersten acht Monaten des Jahres rund 27.160 Anzeigen aufgrund von Parkverstößen erstattet. Das sind fast so viele wie im gesamten Jahr 2018. So konnte die Stadt in diesem Jahr durch von Bürgern gestellte Anzeigen bereits eine Summe von mehr als 604.000 Euro an Verwarn- und Bußgeldern verbuchen.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

03.03.2020

Neuer Citytunnel für Hamburgs S-Bahn

Wer in Hamburg mit der S-Bahn unterwegs ist, braucht mitunter starke Nerven. Denn Überlastungen und Störungen im S-Bahn-Netz sorgen immer wieder für Verspätungen. Bereits im... [mehr]

11.03.2020

U1-Sperrung zwischen Farmsen und Volksdorf

Die U1 wird von Donnerstag bis Sonntag, Betriebsschluss, zwischen Volksdorf und Farmsen gesperrt. Grund hierfür sind Bauarbeiten an den Gleisen. Die HOCHBAHN stellt im Takt der... [mehr]

31.03.2020

Bauarbeiten im Ehestorfer Heuweg

Am 8. April startet die erste Bauphase des zweiten Bauabschnitts im Ehestorfer Heuweg. Während der Bauarbeiten wird der Verkehr über einen so genannten Blockverkehr mit... [mehr]

18.03.2020

Metronom reduziert Fahrangebot

Auch die Regionalbahngesellschaft Metronom wird ihr Fahrangebot ab der nächsten Woche deutlich reduzieren. Aktuell arbeiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, gemeinsam... [mehr]

11.03.2020

Wallringtunnel ab Sonntag freigegeben

Ab Sonntag wird der Wallringtunnel wieder für den Verkehr freigegeben. Während der zweiwöchigen Sperrung über die Frühjahrsferien hatte der Landesbetrieb Straßen, Brücken und... [mehr]

20.03.2020

Hamburger Flughafen meldet Kurzarbeit an

Der Hamburger Flughafen hat aufgrund des Corona-Virus Kurzarbeit angemeldet und das Terminal 2 geschlossen. Man stelle sich in den kommenden Wochen nur auf knapp zehn Prozent... [mehr]

11.03.2020

Gasleck am Ballindamm vermutet

An der Kreuzung Alstertor/Ballindamm sind die Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr am Mittwochnachmittag zu einem vermuteten Gasleck gerufen worden. Mit einem Großaufgebot sind... [mehr]

03.03.2020

Bund legt neues Konzept für S-Bahn-Tunnel vor

Die Pläne für einen neuen S-Bahn-Tunnel werden offenbar immer konkreter. So soll ein erste Konzept, dass dem Hamburger Abendblatt vorliegt, für den 5,5-Kilometer langen... [mehr]

16.03.2020

ADFC begrüßt die neue StVO

Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub begrüßt die neue Straßenverkehrsordnung, fordert aber weitere Maßnahmen zum Schutz von Radfahrern. Mit der neuen Straßenverkehrsordnung gilt... [mehr]