Hamburg, 02.04.2020 18:56 Uhr

Stadtgespraech


11:35 Uhr | 09.10.2019

Zehn Freitage im Jahr

Termine für Hochzeiten im Rathaus stehen Fest

Im kommenden Jahr kann an insgesamt zehn Terminen im Hamburger Rathaus geheiratet werden. So können von Februar bis Oktober und im Dezember jeweils an einem Freitag pro Monat die Eheschließungen vorgenommen werden. Ein Standesbeamter traut bis zu vier Brautpaare im Phönixsaal. Die Terminabsprachen übernimmt das Standesamt im Bezirk Hamburg-Mitte. Seit 2002 besteht die Möglichkeit im Rathaus Hamburg zu Heiraten.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

30.03.2020

Corona-Hilfspaket: Anträge verzögern sich

Auftragsstornierungen und Ladenschließungen: viele Selbständige und Kleinunternehmer kämpfen in der Corona-Krise um die berufliche Existenz. Um eine Insolvenzwelle zu... [mehr]

27.03.2020

Corona: Erfahrungsbericht eines Betroffenen

In Hamburg sind nun 1759 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Einer davon ist der Journalist und Kommunikationsberater Matthias Onken. [mehr]

31.03.2020

Corona Soforthilfe online

Um kurz vor Mitternacht gestern Abend ist die Hamburger Corona Soforthilfe online gegangen. Die Link auf der Website der Investitions-und Förderbank sollte eigentlich bereits... [mehr]

26.03.2020

Familienleben in Zeiten von Corona

Seit genau 11 Tagen sind Mama Anja und Papa Jan aus Norderstedt nun schon mit ihren drei Kindern zu Hause. Heute durften wir einen Blick in das virtuelle Klassenzimmer von dem... [mehr]

27.03.2020

Familienleben in Zeiten von Corona

7 Tage lang haben wir unsere Tagebuchfamilie in ihrer Corona-Zeit begleitet. Täglich haben uns Mama Anja, Papa Jan und die Kinder Jonas, Max und Mia, mit Videos aus ihrem... [mehr]

27.03.2020

Nur wenige Blumenläden öffnen wieder

Obwohl die Hamburger Blumenläden seit kurzer Zeit unter den aktuell verfügten Sicherheitsvorkehrungen wieder öffnen dürfen, haben nur wenige diese Möglichkeit umgesetzt. Grund... [mehr]

30.03.2020

SKH fordert Verschiebung der Prüfungen

Die SchülerInnenkammer Hamburg fordert erneut eine Verschiebung aller Abschlussprüfungen. Für sie sei eine reguläre Durchführung des Abiturs in der jetzigen Situation... [mehr]

01.04.2020

Corona Sorgentelefon

Für fast alle ist die aktuelle Situation zu Hause neu und nicht immer harmonisch. Clemens von Lassaulx hat das "Corona Sorgentelefon" ins Leben gerufen. Hier können alle... [mehr]

30.03.2020

Stabi baut digitales Angebot aus

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie baut die Hamburger Staats- und Universitätsbibliothek ihr digitales Angebot weiter aus. Seit der Schließung des Präsenzbetriebes der... [mehr]