Hamburg, 06.04.2020 22:32 Uhr

Blaulicht


07:44 Uhr | 05.09.2019

Entschärfer stellen vermutliche Sprengsätze sicher

Nach SEK-Einsatz in Osdorf

Nachdem es gestern Vormittag zu einem SEK-Einsatz in Hamburg Osdorf gekommen war, weil ein Mann sich gegen die Zwangsräumung seiner Wohnung wehrte, mussten am Abend "Entschärfer" des LKA anrücken. Grund hierfür waren unbekannte Gegenstände, die als Sprengsätze eingestuft wurden. Die offenbar selbstgebauten Sprengkörper wurden sichergestellt und werden nun untersucht. Zur Einsatzzeit wurde die Straße auf 100 Metern gesperrt.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

18.03.2020

Frau stirbt bei Brand in Einfamilienhaus

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Wandsbek ist in der vergangenen Nacht eine Frau ums Leben gekommen. Nachdem die Feuerwehr die reglose Frau aus dem Haus gerettet... [mehr]

18.03.2020

Bauarbeiter teilweise im Sand verschüttet

Am Nachmittag musste die Feuerwehr in Eimsbüttel einen Arbeiter aus einer drei Meter tiefen Baugrube befreien. Der Mann war bis zur Brust mit Sand verschüttet worden, als er... [mehr]

31.03.2020

Osdorf: Feuer im Keller eines Hochhauses

Im Keller eines Hochhauses in Osdorf ist in der Nacht ein Feuer ausgebrochen. Da das komplette Treppenhaus verraucht war, mussten die Mieter zunächst in ihren Wohnungen... [mehr]

19.03.2020

Fahndung nach Überfall in Tonndorf

Nach einer versuchten räuberischen Erpressung, fahndet die Polizei nun öffentlich nach dem bislang unbekannten Täter. Der Mann hatte in der Nacht zum 11. Februar zwei... [mehr]

30.03.2020

Polizei sucht nach Zeugen

Nachdem zwei Unbekannte am Sonntagmorgen die beiden Fahrkartenautomaten an der S-Bahn-Station Rübenkamp aufgesprengt haben, sucht die Polizei jetzt nach Zeugen. Nach ersten... [mehr]

31.03.2020

Feuerwehr zieht Auto aus der Alster

Am Morgen ist ein PKW vom Steg eines Ruderclubs in die Alster gerollt und zu einem Drittel im Wasser versunken. Die Feuerwehr zog den Wagen, bei dem es sich um den... [mehr]

06.04.2020

Schweres Kranunglück in der HafenCity

Bei einem Kranunfall in der HafenCity sind zwei Bauarbeiter schwer verletzt worden. Ein Paket mit Baumaterial hatte sich von einem der Kräne gelöst und die beiden Arbeiter... [mehr]

17.03.2020

Bauarbeiter ums Leben gekommen

Bei einem Zusammensturz eines Baugerüstes auf St. Pauli ist ein Bauarbeiter ums Leben gekommen. Drei weitere wurden verletzt. Die Feuerwehr ist derzeit mit einem Großaufgebot... [mehr]

25.03.2020

Feuer in Seniorenresidenz

Gestern Abend hat es in einer Seniorenresidenz in Iserbrook gebrannt. Das Feuer war in der Küche einer Wohneinheit ausgebrochen, konnte von der Feuerwehr Hamburg jedoch schnell... [mehr]