Hamburg, 06.04.2020 23:59 Uhr

Stadtgespraech


16:55 Uhr | 23.08.2019

Open Ship auf der Cuauhtemoc

Mexikanisches Segelschiff zu Gast in Hamburg

Das mexikanische Segelschulschiff CUAUHTÉMOC hat heute an der Überseebrücke im Hamburger Hafen festgemacht. Empfangen wurden der Kapitän und seine Crew von Bürgermeister Peter Tschentscher. Das Schiff wurde 1982 in den Dienst gestellt und dient seither als Ausbildungsschiff für Offizieranwärter. Die CUAUHTÉMOC ist 90,5 Meter lang, 12 Meter breit und fährt mit einer Besatzung von rund 270 Mitgliedern. Bis zum 29. August kann der Segler kostenlos besichtigt werden, bevor er dann weiter nach Irland fährt.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

30.03.2020

Schnee in der Hansestadt

In der Nacht zum Sonntag wurden ja offiziell die Uhren auf Sommerzeit umgestellt und mal ehrlich- mit dem Frühlingswetter in den vergangen Tagen und am Wochenende haben wir uns... [mehr]

02.04.2020

Alter Elbtunnel am Wochenende geschlossen

Der Alte Elbtunnel wird am kommenden Wochenende geschlossen. Vergangenen Sonnabend und Sonntag war der Tunnel vermehrt touristisch genutzt worden. Das sei laut Betreiber HPA... [mehr]

03.04.2020

Corona-Testzentrum in Bergedorf startet

Der Allgemeinmediziner und Initiator des Testzentrums in Bergedorf Gregor Brinckmann erklärt uns warum es seiner Meinung nach wichtig ist, dass Hamburg so ein Testzentrum hat... [mehr]

06.04.2020

Altonale und STAMP im Juni fallen aus

Das Kunst- und Kulturfestival Altonale und das internationale Festival der Straßenkünste STAMP finden aufgrund der Coronakrise nicht wie geplant im Juni statt. Die Veranstalter... [mehr]

03.04.2020

Sommersemester an Unis findet statt

Das Sommersemester an den Hamburger Hochschulen beginnt am 20. April. Das gab die Wissenschaftsbehörde heute bekannt. Lehr- und Veranstaltungsangebote sollen den Studierenden... [mehr]

30.03.2020

Datenschützer zu digitaler Coronabekämpfung

Johannes Caspar, Hamburgischer Datenschutzbeauftragter, im Interview über die Weitergabe von Handydaten zur Coronabekämpfung, den Unterschied zwischen problematischen und... [mehr]

30.03.2020

Corona-Hilfspaket: Anträge verzögern sich

Auftragsstornierungen und Ladenschließungen: viele Selbständige und Kleinunternehmer kämpfen in der Corona-Krise um die berufliche Existenz. Um eine Insolvenzwelle zu... [mehr]

30.03.2020

Angespannte Stimmung in den Krankenhäusern

Maik Sprenger von der Hamburger Krankenhausbewegung, spricht über die angespannte Situation in den Krankenhäusern der Hansestadt. So fehle es nicht nur an Schutzausrüstung und... [mehr]

01.04.2020

Corona Soforthilfe: Bereits 38.000 Anträge

Bis heute morgen um 8 Uhr haben bereits 38.000 Hamburgerinnen und Hamburger Anträge für die Corona Soforthilfe gestellt. Die Website verzeichnete teilweise bis zu 200.000... [mehr]