Hamburg, 02.04.2020 17:00 Uhr

Gesellschaft


13:52 Uhr | 08.04.2019

Eigentümerin vermutlich gefunden

Lösung für "Paloma-Viertel" deutet sich an

Für die in den letzten Wochen ins Stocken geratenen Planungen für das sog. "Paloma-Viertel" am Spielbudenplatz deutet sich eine Lösung an. Nachdem sich aufgrund gestiegener Bau- und Grundstückspreise keine genossenschaftliche Baugemeinschaft für den Bau eines soziokulturellen Projekts innerhalb des Gesamtvorhabens fand, scheint nun die Stadt Hamburg bereit zu sein, Eigentümerin des Grundstücks und der Gebäude zu werden. Sowohl der Gesamtinvestor, die Bayerische Hausbau, als auch die "Planbude" als alternativer Projektentwickler signalisierten Zustimmung. 

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

02.04.2020

Sport-Abitur nicht sicher

Aufgrund der Corona-Pandemie müssen Abiturienten mit dem Fach Sport nun auf ein anderes Fach ausweichen, da die praktischen Prüfungen in diesem Jahr nicht sichergestellt werden... [mehr]

31.03.2020

"Hamburg soll Grundeinkommen testen!"

Die Volksinitiative „Hamburg soll Grundeinkommen testen!“ ist zustande gekommen. Das hat der Hamburger Senat heute bekannt gegeben. Das Bezirksamt Nord hatte dazu die... [mehr]

31.03.2020

Abstand halten und Händewaschen

Aktuell nähen viele Hamburgerinnen und Hamburger Schutzmasken selbst. Warum die aber nur bedingt vor dem Covid 19 Erreger schützen, das erklärt Dr. Pedram Emami von der... [mehr]

01.04.2020

Wasserverbrauch leicht gestiegen

Nach Angaben von Hamburg Wasser ist der Wasserverbrauch in der Hansestadt in den letzten beiden Wochen im Vergleich zum Vorjahr leicht angestiegen. So wurden in den zwei... [mehr]

01.04.2020

Wettbewerblicher Dialog Stadtteil Grasbrook

Der wettbewerbliche Dialog zur Gestaltung des neuen Stadtteils Grasbrook soll trotz der Corona-Krise planmäßig abgeschlossen werden, damit mit anschließenden Planungsschritten... [mehr]

02.04.2020

Weniger Patienten in der Notaufnahme

In Folge der Corona-Pandemie ist der Andrang von Patienten mit anderen Krankheiten in den Notaufnahmen der Hamburger Krankenhäuser deutlich zurückgegangen. Dabei bleiben unter... [mehr]

02.04.2020

Frühling in den Startlöchern

Der Frühling steht vor der Tür und viele Hamburgerinnen und Hamburger verbringen den in der Corona-Zeit auf ihren Balkonen. Doch was darf ich da eigentlich machen und was... [mehr]

02.04.2020

"Sportprüfungen finden in jedem Fall statt"

Schulsenator Ties Rabe, SPD, versichert, die Sportprüfungen würden in jedem Fall stattfinden - im mündlichen, im schriftlichen und im sportpraktischen Prüfungsteil. Niemand... [mehr]

02.04.2020

Häusliche Gewalt - Die Ruhe vor dem Sturm?

Seit Beginn der Kontaktsperre befürchten Experten vermehrt Fälle von häuslicher Gewalt. Laut Hamburger Polizei gebe es aktuell noch keinen offiziellen Anstieg der... [mehr]