Hamburg, 06.04.2020 23:10 Uhr

Blaulicht


Eimsbüttel

13:12 Uhr | 28.11.2018

Hälfte aller Fahrer mit Handy am Steuer erwischt

Großkontrolle im Stadtverkehr

Die Hamburger Polizei hat gestern im Rahmen des Aktionstags „Sichtbarkeit“ eine Großkontrolle im Stadtverkehr durchgeführt. Dabei sind fast die Hälfte aller überprüften Auto- und LKW-Fahrer mit Handy am Steuer erwischt worden. Insgesamt wurden 337 Fahrzeuge an Kontrollpunkten und aus dem Auto heraus überprüft. Neben den 158 Fahrern am Handy konnten die Beamten auch 54 Rotlicht-Verstöße verzeichnen. Außerdem waren rund 30 Fahrzeuge nicht vollständig verkehrstauglich oder besitzten gar keinen gültigen TÜV.

weitere Meldungen aus dieser Rubrik

04.04.2020

A23: Autofahrer bei Unfall schwer verletzt

Auf der A23 auf Höhe Eidelstedt ist am Nachmittag ein Autofahrer bei einem Unfall schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Fahrer die Kontrolle über sein... [mehr]

31.03.2020

Osdorf: Feuer im Keller eines Hochhauses

Im Keller eines Hochhauses in Osdorf ist in der Nacht ein Feuer ausgebrochen. Da das komplette Treppenhaus verraucht war, mussten die Mieter zunächst in ihren Wohnungen... [mehr]

06.04.2020

Schweres Kranunglück in der HafenCity

Bei einem Kranunfall in der HafenCity sind zwei Bauarbeiter schwer verletzt worden. Ein Paket mit Baumaterial hatte sich von einem der Kräne gelöst und die beiden Arbeiter... [mehr]

18.03.2020

Bauarbeiter teilweise im Sand verschüttet

Am Nachmittag musste die Feuerwehr in Eimsbüttel einen Arbeiter aus einer drei Meter tiefen Baugrube befreien. Der Mann war bis zur Brust mit Sand verschüttet worden, als er... [mehr]

27.03.2020

Feuer in Einfamilienhaus in Sasel

In Sasel hat in der Nacht ein Einfamilienhaus gebrannt. Die Feuerwehr Hamburg war von den beiden Bewohnern des Hauses alarmiert worden, die sich bereits vor Eintreffen der... [mehr]

17.03.2020

Bauarbeiter ums Leben gekommen

Bei einem Zusammensturz eines Baugerüstes auf St. Pauli ist ein Bauarbeiter ums Leben gekommen. Drei weitere wurden verletzt. Die Feuerwehr ist derzeit mit einem Großaufgebot... [mehr]

23.03.2020

Kontrolle des neuen Kontaktverbots

Seit Sonntag ist es beschlossene Sache: Auch in Hamburg greift ab jetzt das Kontaktverbot. Die Polizei kontrolliert seit heute alle öffentlichen Plätze und schaut, dass nicht... [mehr]

25.03.2020

Feuer in Seniorenresidenz

Gestern Abend hat es in einer Seniorenresidenz in Iserbrook gebrannt. Das Feuer war in der Küche einer Wohneinheit ausgebrochen, konnte von der Feuerwehr Hamburg jedoch schnell... [mehr]

18.03.2020

Frau stirbt bei Brand in Einfamilienhaus

Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Wandsbek ist in der vergangenen Nacht eine Frau ums Leben gekommen. Nachdem die Feuerwehr die reglose Frau aus dem Haus gerettet... [mehr]