Unternehmenskauf als Gründung – Fördermittel und Fördergelder nutzen

Ein Unternehmen zu kaufen, stellt für einen Menschen meist eine Gründung – aus Sicht der Fördermittel – dar. Die Gründung ist dann durch den Unternehmenskauf verursacht. Das hat für den Käufer eines Unternehmens viele Vorteile. Diese werden hier beleuchtet. Förderungen müssen dabei vor dem Unternehmenskauf beantragt werden, da es keine Rückwärtsförderung gibt. Es braucht somit Planung und Zeit. Grundsätzlich ist eigenes Kapital einzusetzen. Diese Sendung stellt ein Praxisbeispiel vor, indem eine Bierbrauerei für 500.000€ gekauft wurde und dies bei nur 75.000€ Eigenkapital. Welche Förderprogramme anwendbar sind und in welcher Höhe, und wie der Ablauf ist, - dass erläutert Kai Schimmelfeder in dieser Sendung. Mehr Info gibt es auf www.foerdermittel-testen.de