Das Tor zur Zukunft

Der Hamburger Hafen gilt als Lebensader der Stadt - 6,8 Millionen Standardcontainer werden durch die Hamburger Hafen und Logistik AG jährlich umgeschlagen. Als Innovationsunternehmen schaut die HHLA bereits schon in die Zukunft und arbeitet für eine klimaneutrale Logistik. Effizienz, Nachhaltigkeit und Innovationsgeist liegen in der Entwicklung der HHLA eng beisammen und so soll es in Zukunft in die dritte Dimension gehen. Zu Wasser und zu Land hat die HHLA die Logistik bereits perfektioniert. Das konzerneigene Start-Up HHLA Sky hebt die Logistik nun in die Luft. Mit einem eigens entwickelten Leitstand können zeitgleich bis zu 100 Drohnen gesteuert werden. Mit diesem einzigartigen Projekt soll Industrieunternehmen eine neue Zeitrechnung in der Intralogistik eröffnet werden. Mit den zahlreichen Innovationen, die derzeit entwickelt werden, wandelt sich auch die Arbeitswelt auf dem Hafengelände. Wir begleiten zwei Frauen im Hamburger Hafen bei der Arbeit, die auf unterschiedliche Weise ihre ganz eigenen Spuren hinterlassen.