Digitalisierung an Schulen: Hamburg Spitzenreiter

Im Vergleich zu den anderen Bundesländern hat Hamburg fast fünfmal so viel in die Digitalisierung an Schulen investiert. Das geht aus einer jetzt veröffentlichten Statistik des Bundesbildungsministeriums hervor und bezieht sich auf die vergangenen zwei Jahre. Demnach hat Hamburg rund 40% der vom Bund für die Hansestadt bereitgestellten 140 Mio. Euro investiert. Mit den Bundesmitteln wurde vor allem das WLAN-Netz an Schulen ausgebaut. In den kommenden zwei Jahren will sie Stadt aus eigenen Mitteln zusätzliche 80 Mio. Euro in die Digitalisierung an Schulen investieren.