Fitnessstudios protestieren mit digitalem Kursmarathon

Das angekündigte zarte Frühlingserwachen lädt förmlich zum Rausgehen ein und wird wohl auch an diesem Wochenende wieder zahlreiche Sportler nach draußen ziehen. Aber auch für zu Hause gibt’s am Sonnabend ein breites Fitnessangebot: 13 Stunden am Stück übertragen Hamburger Fitnessstudios live und kostenlos ihr Training - eine Aktion, mit der sie für eine schnelle Wiederöffnung protestieren wollen. Denn die Luft wird auch für die Sport-Branche immer dünner. Jetzt heißt es: "Hamburg macht mobil!"